Archiv für den Monat: April 2009

Wer’s glaubt

HRE will seine Aktionäre “korrekt” unterrichtet haben und behaupten einfach mal
“Die HRE wies die Forderungen zurück. In einem beim Landgericht München eingereichten 212-seitigen Schriftstück argumentiert die HRE nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» (Donnerstag), der Niedergang der Bank sei allein durch die Entwicklung nach der Pleite der US- Investmentbank Lehman Brothers ausgelöst worden. Der anschließende Vertrauensverlust unter den Banken sei für niemanden vorhersehbar gewesen. Die HRE habe ihre Aktionäre korrekt unterrichtet und nicht grob fahrlässig gehandelt.”

Klar die Anderen sind Schuld. Sowas wird hoffentlich endlich einmal vor Gericht auseinandergerupft. Wenn die Leute das nicht sehen konnten, wäre wohl ein komplettes Auswechseln aller Gremien vonnöten. HRE ist für mich ein typisches Beispiel für Bürokratenargumente. “Wir machen nie was falsch, die bösen bla oder foo oder weil heute der 12 ist sind schuld….

Lügenbarone…. aber leider noch nicht einmal unterhaltsam

I guess I found my motto of life

From a book I liked very much but in one case their easy on mens live. But otherwise it was great to read. But know here it comes, the motto of my life

TANSTAAFL

Well I spare you the long form 😉

The book I mentioned above is “THE MOON IS A HARSH MISTRESS”, from Robert A. Heinlein

I guess I will discuss it over and over again. It’s all you need to get around with absurd politicians arbitrariness…. It’s even easier to find in areas where one does not expect it. But I’m sure you’ll figure that our yourself.

Die Mörder sind keine Opfer !!!

Es passiert leider immer wieder, daß Menschen durchdrehen und dann nicht nur sich selbst umbringen sondern noch andere dazu. Gestern hörte ich im Radio. Alles was diesen Menschen fehle sei Liebe. Das macht andere zum Täter nämlich diejenigen die diese “Liebe” nicht geben wollen oder können. Also die armen Täter nur Opfer? Nein jeder muß in seinem Leben mit entgangener Liebe zurechtkommen. Es gehört zum Menschsein einfach dazu. Nur anderen das Leben nehmen ist durch absolut nichts zu entschuldigen. Wenn diese jetzt werd’ ich böse Verbrecher jemanden umbringen wollen dann bitte sich selbst. Sie sind keine Opfer sondern Täter und ich braucht keinerlei Verständnis für derartige Subjekte aufbringen….

Schilda (er) lassen grüssen

Also wenn ich das richtig mitbekomme, schickt das BKA eine Liste von zu sperrenden Seiten an die Provider um Kinderpornographie blocken zu lassen. Entweder es ist ein später April Scherz oder Schilda lässst grüssen. Kann mir irgendjeman erläutern warum das BKA nicht beim Anbieter vorstellig wird und diese Leute strafrechtlich verfolgt?

Was soll die blöde Idee mit dem “Stop” schild dann. Ist das ganze nun kriminell in Deutschland oder nicht?

Gefunden

auf
http://www.bissige-liberale.net/

“Was sind das für Reformen, die uns Wände voll neuer Gesetze, Novellen und Durchführungsverordnungen bringen? Liberale Reformen sind es jedenfalls nicht. Es sind Reformen, die in immer ausgeklügelterer Form Bürger in neue Abhängigkeiten von staatlichen Organen bringen, wenn nicht sogar zwingen.
Ludwig Erhard

So wahr….

Zu erwartende Schäden

tja ich komme nicht davon los, die unselige Abwrackprämie. Die ersten Opfer stehen jetzt schon fest.
a) Schrotthändler
b) Reparaturwerkstätten

nächstes Jahr wird der Kreis noch erweitert.
c) Händler
d) Autohersteller

Man beachte speziell d). Was ihnen nützen soll wird ihnen schaden…..

Eingriffe der Politik verzerren immer…..

VWl + BWLer = Deppen

kann es so einfach sein?

Immer wieder der Glaube die Politik muß nur machen und dann wird alles gut.
Wie entschuldigung beschränkt sind diese Leute eigentlich?

Wenn Sie meinen investieren zu müssen, warum machen Sie es dann nicht mit Ihrem eigenen Geld? Warum geht es immer um Taschen die einem nicht gehören?

Wieviel kann der Rat eines BWLers wert sein, wenn er jeden Monat vom Staat bezahlt wird? Wie kann man da eine skeptische Haltung zu Staatseingriffen erwarten? Und ausgerechnet diese jetzt werde gemein Vollidioten sind diejenigen auf die die Politiker hören. Ich denke das darf man Inzucht nennen. Kein Wunder das es immer schlechter wird..