Gauck ist es geworden

Nun ja ich schrieb ja. “Ob etwas Besseres kommt muß man  abwarten” Und die Antwort ist: “Nein”.  Wir hätten einen Marktwirtschaftler gebraucht und bekamen einen irgendwie leidlich dem Sozialismus Entkommenen.

Wer glaubt Gauck werde einen  ESM nicht unterschreiben?  Wer glaubt diese Bundespräsident steht für Markt? Nach Seinem dafürhalten ist  soziale Marktwirtschaft das Gelbe vom Ei. Dazu äußerte sich Blog-Kollege Jan heute so: http://blog.jan-filter.de/2012/02/20/das-dilemma-des-dritten-weges/

Soziale Marktwirtschaft erweist sich immer mehr als Sozialismus, man kann es jeden Tag auch an den Tankstellen sehen (mehr als 70% an Steuern hat mit Markt wieviel zu tun?) Was sagt Gauck über die untragbare Schuldenlast?

Wir haben einen Unterzeichnungsaugust gesucht und gefunden.

Somit wird es weiter bergab gehen.

Irgendwann wird dieses System zusammenbrechen. In Griechenland ist es jetzt der Fall. Aber keine Sorge, ihr Griechen, wir folgen Euch in den Untergang. Politik stinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.