Meine Meinung zu Herrn Trump

und seinen “Zustimmungswerten”
Und wie groß ist angeblich die Zustimmung für Frau Merkel? Wie groß ist das Wälerpotentioal für die Grünen? Die Frage nach Deutchland muß eine rhetorische sein, wir sind auf dem Weg zu einem Shithoel, wie es Herr Trump so treffend nannte.

Zustimmung für einen Präsidenten etc, ich kann nicht sehen warum man meinte es sei positive mit dem Wohstand und der Freiheit es vorgestandenen Volkes korrliert. Ich nehme an Kim Jong wird über 95% Zustimmung haben und Hitler war be den meisten Deutschen auch recht beliebt. Ein “Führer” und Streiter gegen die Ungerechtigkeit des Versailler Vertrasgs

Nach dem Krieg und gegen des Endes des Krieges gingen die “Zustimmungs”werte rapide runter, na gut viel überlebten es ja nicht.

Man sollte sehr vorsichtig sein, warum man für jemanden ist. Es könnte sein er erfüllte auch die finsteresten Wünsche.

Ich weise nur auf ein paar Dinge hin dich mich auf jeden Fall warnen
1) Guantana
2) Schuldenaufnahme
3) Druck auf die FED die Zinsen niedrig zu halten
4) Zölle

Ich weiß, bei Trump ist das alles Übel, bei Obama – weniger bis gar nicht vorhanden:

Amerika first, wenn es so ist, warum treiben sich dann die Soldaten noch außerhalb der USA herum?

Er ist mir nur lieber als Frau Clinton aber wenn’s nach mir ginge, dann wär Ron Paul oder Vertreter seiner Politk gute Präsidenten.

Ich gestehe aber zu, eine Steigerung zu Obama ist er, aber das bedeutet nicht allzuviel….

Über Greater oder war es Gretha?

Grehta ist das Gesicht,

für das “Unwort” des Jahres und hat mit Kapitalismus genau nichts zu tun. Denn Fräulein Thurnberg, wird von Mami und Papi und jede Menge Leute gesponsort, die nur eines wollen , mehr Macht und viel mehr Eingriffe der Politik. Das Fräulein trägt zu genau einem bei – Klassenkampf und Volksverdummung. Man muß Ihr zugestehen, das mit recht beachtlichen Erfolgen. Erwachsene die sich wie unreife Kinder verhalten, ja die brauchen genau so eine “Gallionsfigur”. Armselig trifft es nicht mal im Ansatz.

Afrikaimport

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-01/transparency-international-korruption-korruptionsindex-stagnation

Neben den Goldstücken…. Korruption, tja das unterscheidet Shitholes von leidlich funktionierenden Staaten, Deutschland wird gerade zu einen Dreckloch, also ist es völlig logisch, daß die Korruption sich ausdehnt. Ergibt sich auch aus dem sich immer vergrößernden Staates, jedes neue Gesetz kann Anlass für neue Korruption sein. Man muß halt  nur die Frage nach der Höhe der Zahlungen stellen !

Zum Irrsinn dazu: Klimawandel als Schulfach

https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2020-01/klimawandel-schulfach-bildung-unterricht-konkurrenz

#kllimawandel ein idealses Fach für Schwätzer und Ahnungslose, also genau das gewünschteW  Wählerclientel für #grüne #linke und ja #sozialdemokratie

Wie sag Schweik so schön: “Es hat alles seinen tiefen Sinn!”

#deutschschland

Zuerst auf diaspora geschrieben.

Der Irrsinn wird immer unerträglicher:

https://www.heise.de/tp/features/Trump-und-Thunberg-zwei-Gesichter-des-Kapitalismus-4643947.html

für das “Unwort” des Jahres und hat mit Kapitalismus genau nichts zu tun. Denn Fräulein Thurnberg, wird von Mami und Papi und jede Menge Leute gesponsert, die nur eines wollen , mehr Macht und viel mehr Eingriffe der Politik. Das Fräulein trägt zu genau einem bei – Klassenkampf und Volksverdummung. Man muß Ihr zugestehen,  mit recht beachtlichen Erfolgen. Erwachsene, die sich wie unreife Kinder verhalten, ja die brauchen genau so eine “Galionsfigur”. Armselig trifft es nicht mal im Ansatz.

Wieder was gelernt

Wenn Politiker Gewalt gegen jemanden ausüben ist es – Politik
Wenn Politkern und dessen Anhang Gewalt angedroht wird ist es – Verrohung
Wenn die eigenen Taten oder die der eigenen Berufsgruppe auf einen selber zurückfallen:
https://www.focus.de/…/kinder-bekommen-es-zu-spueren-nach-d…

Gleich und gleicher, ein perfektes Beispiel

Ich stelle Ihnen ein Beispiel für Einsteines Wahnsinn vor

Oh, oh
https://www.focus.de/finanzen/boerse/experten/frankreich-macht-es-besser-wenn-die-politik-nichts-tut-sind-deutschland-beste-wirtschaftsjahre-vorbei_id_11579683.html

Es liegt nicht an der Politik die zu wenig tut, sondern zu viel.
Galoppierender Irrsinn:

Wer kommt denn auf die irre Idee
1) Aus AkW auszusteigen
2) dazu aus Kohle auszusteigen
3) dazu aus Öl auszusteigen
4) und dann auch noch aus Gas
5) auf unzuverlässige erneuerbare Energie zu setzen
6) dazu den Strombedarf masssiv nach oben zu trieben?

Welche Idioten sind es?

Und diesselben Idioten sollen noch mehr tun? Es ist zum Verzweifeln.

“Kompetenz” der (noch) SPD Vorsitzenden – Esken

Die “Kompetenz” der SPD-ler – ist in keinem Bereich vorhanden außer Bevormundung, Nicht-Wissen, Ignoranz und Arroganz:

Diese Frau weiß nicht, daß die 42 % bei knapp über 55 000 aufschlagen, der super super hohe Steuersatz von: 45 % fällt bei ca:
265.327 € Euro an was ein monatliches Einkommen von knapp über 22 000 € erfordert. Weiterhin wirft diese Frau Spitzensteuersatz und durchschnittlichen Steuersatz durcheinander.

Zu Beginn der BRD war der Spitzensteuersatz erst erreicht wenn man 20 – mal so viel wie der Durchschnittsverdiener verdiente. Eine inflationierte Währung und ein progressives Steuersystem wirken extrem enteignend und maximal umverteilend von Produktiv zu Unproduktiv.

“Staatsdiener” und Politiker

Also ich bin mir inzwischen fast sicher um in den Staatsdienst zu gehen oder Politiker zu werden, erfordert
1) Abschaltung des Gewissens”
2) Abschaffung der Fähigkeit zu kritischem, folgerichtigem Denken
3) Ignoranz

Wie verdreht sind unsere Journalisten, Heute lese ich wasd über die “Top-EkSt-Zahler”, Jeder Zehnte bezahlt den Spitzensteuersatz und nu’ finden auf einmal die Politiker, das sei ungerecht? Klar ist es das und wie schwierig ist es einige Zahlen zu multiplizieren oder nachzuschlagen:

1-3, ich kann diesen Funktionären nichts Gutes mehr wünschen, Und willl ich auch nicht mehr….

Ok, ich versuche mich politisch zu betätigen und irgendwie kann ich trotzdem 1-3 nicht auf die Reihe bekommen. Muß wohl irgendwie total aus der Politikerart schlagen.

Verweise ich mal nur auf ein paar Einträge von mir:

Herrn OB Heiler aus Waghäusel


Schauen Sie mal, wann diese Sau durch die Stadt getrieben wurde.

zur “sozialen Marktwirtschaft”

Man sieht wie mies es der “sozialen Marktwirtschaft” geht

Auch darum mach’ ich bei der PDV mit

Ich kann nur jedem raten keine sozialdemokratische Partei mehr zu wählen, machen Sie das nicht, sind Sie schlicht und einfach ein Grund für den immer übergriffiger werdenden Staat.

Alles hat seinen Preis speziell das, wo er nicht explizit dran steht. (Keine Ahnung ob das schon jemand so irgendwo geschrieben hat, ich nehme an ja)