Wie viele Bücher kennen Sie,

in denen die Helden diejenigen sind die für mehr Bürokrate, mehr Willkür und mehr Gewalt streiten. Ist es nicht in 95% der Fällen so, daß es um den Kampf gegen solche Regime geht?

Warum nur möchte man in der dt. Realität genau so ein Held sein, der für mehr Staat und mehr Gewalt ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.