Funny money

Oder auch Extremstbewertungen oder what goes up must come down.
Es gab zwei Riesenbörsengänge einer in Amerika einer hier. Alibaba legte mal eben “locker” um 36 % zu, Börsenwert irgendwo über 100 Mrd bei einem Gewinn von 2,78 Mrd oder anders herum ein KGV von “schlappen” 35 das bis zum Ende des Jahres noch auf 70 steigen wird können/sollen/müssen?

Ok die 36 % Gewinn hätte ich mir gerne “mitgenommen” aber diese Aktie haben zu wollen – muß nicht sein. Zalano macht die Achterbahn, erst mal ab nach oben (und auf einmal wird verkauft?), da haben wohl ein paar Mehr etwas “mitgenommen”. Soweit mit bekannt macht Zalando Verluste, aber was soll’s: Schrei’ vor Glück dürfte die Mitnehmer durchaus getroffen haben.

Ganz so toll sieht es mit der “Performance” der diversen Aktienindices im Augenblick nicht aus. Zalando kann man da als Spiegelbild im Kleinen betrachten. In den letzten paar Jahren sind soviele “Werte” auf dem Papier entstanden, daß man leider nicht weiß wieviel davon hat man dem “funny money” zu verdanken und was wurde richtig verdient. Fakt ist die KGVs sind ausgeufert, nur auf Dauer dürfte sich das nicht als tragfähig erweisen. Wenn der KGV so lange bei 15 lag aber auf einmal bei im Schnitt über 25 ankommt, dann könnte das eine Warnung sein – oder eine Aufforderung an die Zentralbanken doch mal eben wieder ein paar Billionen zu erzeugen. Ein Ponzi-Schema funktioniert eben nur wenn genügend Nachschub da ist.

Wird dieser Nachschub immer mögliche sein? Das wäre in der Geschichte etwas ganz Neues und die auch der Titel dieses Blogs nahelegt (ironischerweise) wird es wohl auch dieses mal nicht anders sein. Ich bin nicht gespannt auf die Auflösung dieser Phantasiezahlen, ich befürchte nur bis zu meinem Tod wird es nicht dauern…., somit wird es wohl heißen: Mitgefangen – mitgehangen. Und da bei mir etwas zu holen ist…. Deutschland stinkt….

Gerade dazu fand ich heute noch folgende Story: http://www.acting-man.com/?p=33375
Unglaublich ist dafür kein Ausdruck. Wenn man eben nicht mehr weiß was wieviel wert sein könnte und weil ja beliebig viel Geld neu geschaffen werden kann….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.