Politische “Erfolge”

nicht daß es eine Überraschung wäre. Irgendwer stellt sich vor die Kamera und sagt mit unserem neuen Pflegeversichrungszeug haben nun 500 000 Leute mehr “Anspruch” auf Leistungen. Ok, d.h. also es ist ein “Erfolg” wenn mehr Leute vom Staat Geld bekommen – wie es halt so ist, muß dafür der PV-Betrag steigen.

Ok, es ist klar Politiker wollen soviel Abhängige wie möglich um Ihre Unersetzbarkeit zu beweisen, daß es Versprechungen sind die der Steuerzahler bezahlt – wird natürlich ganz ganz niedrig gehängt. Und nun also ein paar mehr Leute die Geld bekommen aber alle müssen mehr bezahlen. Diese Art von “Erfolg” prägt in D jede politische Arbeit.

Es stimmt, dabei handelt es sich zum einen politische Erfolg denn Politik ist die Kunst der Allgemeinheit jeden Raub schmackhaft zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.