Der Punkt ohne Umkehr

wurde wahrscheinlich in den letzten Wochen überschritten. Die Politik sonst schon nicht sonderlich konsequent wurde erratisch. Der Anfang waren die “Rettungspakete” für Banken und Länder nun haben die westlichen Länder mehr oder minder davor kapituliert Ihre Grenzen und die eigene Bevölkerung zu schützen. Die wachsende Unzufriedenheit mit der Politik, bringt nun immer schärfere Gesetze gegen die eigene Politik mit sich.

Wie immer haben es die Mehrzahl der Deutschen verpasst. Mit dem Niedergang von liberalen Standpunkten, ist das Ende von eher noch freieren Staates besiegelt. Wir sind heute ja schon so weit, daß die Bundesregierung die eigene Bevölkerung enteignet, dazu kriminalisiert und nun kommt verschärfend noch die noch weitgehendere Entwaffnung daran. Auf der andere Seite bereitet die Bundesregierung einen Angriffskrieg in Syrien vor. Noch bomben wir nicht mit, es kann aber nur noch eine Frage der Zeit sein.

Damit will die Regierung zeigen. “hey schaut her wir tun was”. Ob es das Falsche ist spielt dabei keine Rolle, aber es ist falsch und muß daher irgendwie noch “begründet” werden. Was das angeht traue ich der Bundesregierung und dem Kartell der MSM alles zu.

Was ich auch immer mehr bezweifele (leider kann ich es nur exemplarisch beweisen) ist eine Kapitulation auch des Rechtsstaates im Inneren. Auffallen, daß es nun auf einmal “Studien” gibt die den Flüchtlingen bescheinigen gar nicht so unterschiedlich zu sein.

Und wer hätte es geahnt die Welt kommt mir zur Hilfe:
Demnach hat jeder vierte der gut zwei Millionen Tatverdächtigen in Deutschland
keinen deutschen Pass.

Wir haben 8 Mio Ausländer
500 000 davon wurden auffällig.

daraus ergibt sich folgende Quote:
500 000 / 8 000 000 = 6,25 %

Für die Deutschen gilt:
1 500 000 / 72 000 000 = 2,1 %

Somit begehen Ausländer im Vergleich 300 % mehr Straftaten als Deutsche.

Und da kommen Studien die behaupten die Flüchtlinge fallen da völlig aus dem
Rahmen der Ausländer?

Ja neeee, ist klar.
Gefunden hier: http://www.welt.de/politik/deutschland/article116130820/Jeder-vierte-Tatverdaechtige-ohne-deutschen-Pass.html
Oder doch nicht?
http://www.freiewelt.net/nachricht/kriminalitaet-bei-asylshybewerbern-stark-angestiegen-10065539/

Und was finde ich dazu heute? http://www.freiewelt.net/nachricht/kriminalitaet-von-asylbewerbern-ueberdurchschnittlich-10064601/
Ups – Löcher in der Matrix…. Also im normalen Bereich für Ausländer !

Nur https://de.wikipedia.org/wiki/Ausl%C3%A4nderkriminalit%C3%A4t, auch hier wird relativiert. Also die Zahlen passen den Offiziellen nicht, also werden Sie relativiert in Zweifel gezogen und natürlich verbogen. Polizisten werden auch den Teufel tun Probleme an die große Glocke hängen, derer sie nicht Herr werden können. Deutsche zu kriminalisieren ist ein einfaches “Spiel” die Wahrheit über etwaige Taten von Ausländern ist es nicht. Denn man müßte ja zugeben, daß es einen Unterschied gibt. Das ist natürlich nicht drin. Und die guten Menschen der Presse, verbreiten diese Beschwichtigungen. Es ist für mich unzweifelhaft, derzeit läuft ein ganz übles Stück Propaganda. Und wie immer erfolgreicher als man es für möglich halten soll. Die Menschen sind doch wie Schafe. Statt auf die Idee zu kommen für sich selbst zu streiten laufen Sie zum Hirten und der versagt in der Form unseres Staates an immer mehr Ecken.

Weiterhin ist es eklatant zu beobachten, wie heute politischer Streit aussieht. es wird nicht mehr nach Vernunft gefragt sondern nur noch mit Gesinnung argumentiert. Ganz speziell erfolgreich in D, die Keule die irgendwo rechts enthält. Geschwungen von Politikern die ganz weit auf der anderen Seite stehen. Wer kann sich da noch wundern?

Die zunehmenden Erfolge der AfD zeigen eine gewisse Wehrbereitschaft, für mich aber für einen falschen politischen Weg – den der Konservativen. Links und recht sind sich in einem völlig einige. Ein großer sich überall einmischender Staat muß es sein. Genau das bedeutet unweigerlich mehr staatliche Gewalt und diese wird immer willkürlicher und damit schüchtern Sie die Menschen massiv ein und es wird immer mehr geben die zu Mitläufern werden. Klassischer kann man den Fehler des 3 Reiches nicht wiederholen. Sollten Sie zu den Überlebenden zählen, kann ich Ihnen garantieren: “Es war wieder niemand”

Ein Gedanke zu „Der Punkt ohne Umkehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 2