Ich bin mir recht sicher,

man könnte 90 % aller politischen Probleme einfach lösen. Nämlich diejenigen die für eine bestimmte Gesetzesänderung sind müssen auch selber darunter fallen und bezahlen.

Beispiel: Wer für erneuerbare Energien (ausschließlich ist) bekommt keinen Strom mehr aus herkömmlichen Kraftwerken. Die gesetzlichen Sozialversicherungen müssen von den Politikern genau wie für jeden normalen Angestellten angewandt werden.

Diejenigen die die Autos weg haben, wollen dürfen privat kein Auto mehr besitzen und auch keine Fahrbereitschaft oder gar Flugbereitschaft in Anspruch nehmen.

Für jedes Defizit im Haushalt wird den Abgeordneten sofort das Gehalt um Defizit * 10 % gekürzt, bei 10 % Defizit bekommen die Abgeordneten also kein Gehalt mehr.

Jede Entwicklungshilfe muß erst mal aus der eigenen Tasche kommen. Sind die Leute gegen Tierversuche bekommen sie nur noch Medikamente die ohne Tierversuche.-  Sind Sie gegen Waffen, dürfen Sie nicht mehr von bewaffneten Leibwächtern beschützt werden.-  Wer gegen die Jagd ist darf auch kein Wild mehr essen, keine Pelze etc haben. Auch etwaige Lederkleidung darf von denen nicht mehr getragen werden. Heizen mit Öl, Gas, Kohle, Atomstrom ist auch nicht mehr.

Usw usf.
Sobald diese Leute mit den Folgen Ihrer Entscheidungen zu Rande komme müssten, würde diesen Wahn sicherer beenden als jede andere Aktion.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.