Und es zeigt sich ‘mal wieder’

“Du kannst die Realität ignorieren, aber du kannst die Konsequenzen die dadurch entstehen, dass du die Realität ignorierst, nicht ignorieren” Ayn Rand

Was erzählten und die Leute noch von den Vorteilen der EU. Größere Markt, weniger Gesetze (ha ha ha). Freizügigkeit.

Tja das mit den weniger Gesetzen, hat sich schon erledigt. Das mit der Freizügigkeit erledigt sich gerade.

Aber wir sind Einwanderungsweltmeister, mal eben 20 000 Leute an einem Tag unterbringen – Peanuts.

Oder wohl doch eher Devil Marbles

Was sehen wir derzeit nicht wieder alles in Aktion, Gutmenschentum par excellence, Einschränkung der Meinungsfreiheit (Stichwort Facebook) neue Auflagen und Gehilfen für nicht vorhandene Gesetesvorstöße sondern einfach nur ausdrücken der falschen Gesinnung.

Turnhallen die nicht mehr zum Sport genutzt werden können. Öffentliche Gebäude die nun für Deutsche nicht mehr geöffnet sind. Und natürlich gleich mal wieder die Keule der Enteignung heraus.

Wie sage unsere “lieber Herr Honecker”
“Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf.”

Es wird auch versucht mit:
“Vorwärts immer, rückwärts nimmer!”
Die Ironie auch der Spruch ging gerade kurz vor dem Zusammenbruch raus. So präsentiert sich Deutschland immer mehr wie ein Land in dem die Realität dabei ist zu zeigen, was gilt.

Wahrscheinlich zu spät dem großen Knall noch zu entgehen. Ob diese neuen Kontrollen nun ein Ignorieren der Realität sind oder eben das Anerkennen der Realität wird sich weisen.

Ich rechne meinerseits mit weitaus mehr Repressalien und mehr Übergriffen des Staates auf jeden Einzelnen:
Siehe auch: https://www.q-software-solutions.de/blog/2013/09/04/frustrierend-erhebend/

Inzwischen wird man wohl wach und überleben müssen um den Neuaufbau wirklich gestalten zu können. Bleibt mir nur noch ein Wunsch. Möge es die Ignoranten der Realität zu erst und möglichst nur treffen. Gerecht wäre es….

Wohl auch passend dazu: http://www.freiewelt.net/blog/auf-der-flucht-das-propagandafest-der-grenzenlosen-peinlichkeiten-10063541/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.