Auch hierzu fällt mir

nur eine Wiederholung ein:- http://www.zerohedge.com/news/2016-06-16/fed-just-lost-all-credibility . Ich habe über die Schuldenfalle geschrieben und jeder Österreicher weiß auch, das eine Fortschreibung eines Booms die Erzeugung von immer neuem Geld verlangt. Es wäre allerhöchste Zeit die Kreditexpansion zu stoppen, und das können im Grunde nur Zentralbanken unter Beteiligung von Banken. Mindestreservesätze hoch, Zinsen hoch, anders geht es nicht.

Ja dabei würden Staaten Pleite gehen aber die Währung könnte erhalten bleiben und auch die Macht der Zentralbanken. Das es nicht passiert zeigt eindeutig Zentralbanken sind auch nur politische Einrichtungen und darauf ausgelegt möglichst den status quo zu erhalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.