Noch ein paar Ansagen an die Herrschenden/Wähler/Völker/Menschem

An die Deutschen. Wer behauptet in Afghanistan würde die Demokratie vereidigt lügt. Das maximale was mit der Demokratie dort passiert ist – sie wird verbrannt.

Trump, Sie sind ein Lügner und Kriegstreiber, mögen Sie unter den ersten Opfern sein.

An die Franzosen, bringe Sie erst mal ihr eigenes Land in Schuß bevor Sie andere noch mehr ruinieren.

An die Briten, dankt den Leuten die euch in den Brexit wählten, sonst würdet ihr mit der EU in Mord und Totschlag versinken.

An die EU-Politiker. Die EU <> Europa ihr Idioten.

An die Venezueleanischen Mistkerle und Wähler, erntet mal schön weiter was Ihr gesät habt. Mögen Sie das Elend was Sozialismus mit sich bringt noch lang “geniessen”

An die Wohlfahrtsverbände (auf Staatkosten) und Gender-Voodoo-Gläubigen. Ahnungslosigkeit schützt glücklicherweise nicht vor der Realität. Lernt mal was anständiges, bei dem Ihr Menschen wirklich helft und nicht als große Abzocker erscheint.

An alle die gesetzliches Zahlungsmittel und Zentralbank wollten, mögen Sie an deren Baumwollfetzen ersticken..

An alle die privaten Waffenbesitz für die Selbstverteidigung ablehnen, mögen Sie durch die wirklich problematischen Waffenbesitzer sicher in den Tod geleitet werden.

An alle die meinen Frauen seien prinzipiell besser oder Männer seien prinzipiell besser. Mögen Sie niemals einen Partner finden und niemals Kinder haben. Dann trägt die Natur schon Sorge für Ihr Aussterben.

Vorschläge wen ich noch anmachen soll, gerne in den Kommentaren…

Ich gönne jedem von Ihnen das Schicksal was er anderen bereitet bereiten/möchte. Den willigen Mördern unter Ihnen unschöne Tode, den willigen Vollstreckern für staatliche Willkür, mögen Sie in die Hände Ihres Staates fallen. Für diejenigen die finden, jeder nach seiner Fasson. Alles Gute. An die Sozialisten aller Farben, mögen auch Sie durch Ihren Apparat beseitigt werden. An diejenigen die in Frieden mit anderen leben wollen – Shalom.
An die Kinder und Jüngeren von heute, seit nicht so blöd wie Eure Eltern. An die Staatsgläubigen, mögen Sie in den Kerkern Ihres Staates verschmachten. An diejenigen die meinen andere wegen Ihres Glaubens ermorden zu müssen – sollte es in Ihre Religion eine Hölle gebe – gute Reise und möglichst langen Aufenthalt in derselben, der möglichst bald beginnen sollte. Denjenigen die Frieden wollen, Friede mit Euch. Diejenigen die Liebe wollen, mögen Sie sie finden. Für diejenigen die hassen, mögen Sie auf Ihresgleichen treffen. An diejenigen denen Vernunft etwas bedeutet, Wohlstand, Glück und Liebe. Allen die anderen etwas Böses wollen, möge Sie das Böse zuerst finden. An alle, die das Gute wollen und andere nicht zu Ihrem Glück zwingen wollen – alles Gute. An alle die das Gute mit Gewalt erreichen wollen, schönen Aufenthalt in Ihren schlimmsten Albträumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.