Diebstahl II

jetzt also Verstaatlichung. Warum soll man sich da noch mit Anteilseignern gut stellen. Wenn es gut läuft gibt man Ihnen Aktien wenn es schlecht läuft lässt man sie enteignen. Ein wirklich “überzeugendes” System…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.