Archiv der Kategorie: Diebstahl

Ergänzung zum letzten Eintrag

Dort schreibe ich über Recht und uner anderem steht dort:
Es gibt kein Recht auf Alimentation
Es gibt kein Recht auf Solidarität
Es gibt kein Recht auf Verständnis

Daraus ergibt sich ganz klar. Staatliche HIlfen sind kein Recht, was man irgendwie konstruieren kann.

Jeder der kann, darf und soll mit seinem eigenen Geld helfen, niemand darf mit anderem Geld helfen, es sei denn es wurde im explizit zur Verfügung gestellt.

Es wird uns immer erzählt es gäbe so gut wir nur Schattierungen von grau. Da ist eine vorgeschobene Lüge um unangehemen Tatsachen und Recht aus dem Weg zu gehen.

Es ist völlig klar, sie dürfen
1) den Menschen direkt helfen
2) Menschen Geld zukomemen lassen die Helfen

Was Sie nicht dürfen was aber nur ein dürften ist. Sie haben nicht Staatsgelder für HIlfen zu fordern:
Das eine ist Solidarität und Mithilfe das andere ist Erpresung, Willkür und Raub. Keine hehren Worte ändern daran etwas.

Das hat sich nie geändert und wird sich auch nie ändert. Die Grenze ist völlig klar und sie sit auch bekannt:
https://ezinearticles.com/?A-Meeting-With-Horatio-Bunce-Converts-Davy-Crockett-to-a-Constitutional-Congressman&id=3419699

Was es zeigt ist, ein grundlegende asoziale Haltung die vom Staat gefördert und mehr und mehr gefordert wird. Statt den Menschen die MÖglichkeit zu geben für sich selber zu sorgen, werden Sie immmer mehr in Abhängigkeit getrieben. Auf der anderen Seite gerhört einem nicht mal mehr die Hälfte von dem was man verdient, das is Sklaverei. Es zeigt eindeutig, dieser Staat ist zu groß und damit grundsätzlich ungerecht, willkürlich und lebensgefährlich.

Somit bleibt meine klare Forderung: Keine Steuergelder für irgendwelche Hilfen.

Falsch bleibt falsch, Betrug bleibt Betrug, egal wie man es sonst nennt!

Zur Sozialdemokratie oder auch Sozialisten

Zur “Asozalität” von Liberalen/Libertären:
“Welcher LIbertäre will allen anderen mehr als 50% Ihres Einkommens rauben? Antwort: 0. Wir können die mit dieser Einstellung asozial sein?”

Der US-Ökonom Thomas Sowell bringt es noch präziser auf den Punkt:
Ich habe noch nie verstanden, warum es Gier genannt wird, das eigene, verdiente Geld behalten zu wollen, es aber keine Gier ist, sich das Geld anderer Leute aneignen zu wollen.

Not just in monopoly

And that holds for every central bank on this earth. They always can issue more printed “money “and claim it to be “real” money.

The can not go bankrupt, they can finance every state and they can brind down any economy.

We’ve seen it a few dozens time in history, and here in Germany we’ve gone trough it twice in the last (roughly around 100 years). And again the EZB is printing money as if there won’t be a tomorrow.

It’s injustice and it’s criminal. The biggest criminals on earth are those who are responsible for “fiat-money-‘currencies'”

Ach!?

https://www.focus.de/politik/deutschland/focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-trottel-problem-diese-regierung-verlangt-selbst-nach-ihrer-abloesung_id_12951119.html

 

Fühlen Sie sich genötigt, diesen Blog quer zu lesen. Ich kann von mir nicht behaupten überrascht zu sein!

Und ja Sie wurden in diesem Blog mehr als einmal gewarnt … Aber Sie haben sich nicht daran gehalten und in nicht weiterempfohlen und noch mal – leider- überhaupt nicht anders gewählt. Sie die bei den sozialdemokratischen Parteien bleiben, sind schuld am aktuellen Zustand und der aktuelle Regierung. Sie machen sich über Liberale lustig und Sie meinen tatsächlich auch ein Staat könnte mehr für den Wohlstand machen, als sich möglichst klein zu halten. Ich gratuliere, wir haben Berufe die es ohne Ihre Entscheidungen Sozialdemokratie immer wieder zu wählen nicht gäbe. Wir haben in D die höchsten Strompreise, dank Ihrem Glauben an das Gute am Staat und Ihrem Klimaglaube.

Sie sind diejenigen die Leuten, die es anders wollen das Leben zur Hölle machen. Mögen Sie die  Ersten sein, die unter dieser Hölle zu leiden haben.

Ach neee!?

https://www.zeit.de/arbeit/2020-09/viertagewoche-arbeitszeit-work-life-balance-nachteile?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Möglichst wenig arbeiten aber gut verdienen.
Und dann kommt natürlich gleich der Hammer hinterher

” Die meisten Leser fordern, dass der Arbeitgeber zumindest anteilig das reduzierte Gehalt aufstockt. Nur wenige sind bereit, für mehr Freizeit auch deutliche Gehaltseinbußen hinzunehmen. “

Kurz, der AG hat es zu finanzieren. Woher der das bekommt – es kümmert Sie nicht. Heuchler, Schmarotzer nenne ich diese Leute mal

 

Der “normale” Irrsinn in D anno 2020

Die nicht Produktiven, wollen mehr von den Produktiven, die aber von den Nichtproduktiven dieses Jahr daran klar behindert wurden produktiv zu sein
https://bnn.de/nachrichten/deutschland-und-welt/offentlicher-dienst-gewerkschaften-fordern-48-prozent-mehr

Also Ihr dummen Produktiven, leben Sie von Ihrer Substanz und geben dazu noch dazu an diejenigen ab die nix Produktives leisten. Das Sie weiter die bestehenden sozialdemokratischen Parteien lieben, müssen Sie damit wohl sehr einverstanden sein.

 

Was zu beweisen war

Wenn ich das lese: “Wir werden”…, dann braucht man prinzipiell nicht weiterlesen, speziell wenn es von Politikern geäußert wird:
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-08/us-wahlkampfauftrittt-joe-biden-kamala-harris-kritik-donald-trump

Sie werden genau nur zwei Sachen “machen” a) mehr Schulden und b) mehr Gesetze und damit weniger Freiheit und Markt, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche

Und gleich darauf finde ich:
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-08/vdk-sozialverband-corona-krise-forderung-reiche-vermoegensabgabe-verpflichtung

Der ÖRR gehört einfach weg

Russland: wäscht Geld in London und finanziert Brexit-Kampagne: ARD-Schmierenjournalismus erreicht neue Tiefen

Es ist kein Journalismus mehr es ist reine Propaganda. Es gibt dort klare Richtlininien:
1) Frau Merkel darf nur äußerst zaghaft kritisiert werden
2) Neben dem Gott deutscher Staat besteht der Gott der Eu
3) Was Deutsche sind ist irgendwas mit rechts
4) Was Ausländer sind, müssen Schutzbefohlene sein
5) Menschenschmuggel der guten Menschen ist kein Menschenschmuggel
6) Reicheren Leuten muß man permanent drohen und immer mehr enteignen
7) Gesetze sind nur für die dummen Deutschen bindend, und auch da nur selektiv, Wer ein Amt innehat, der muß Gesetze nicht befolgen
8) eine EU-Diktatur ist gut (man verbrämt es mit der angeblichen demokratischen Ordnung der EU)
9 Es sind keine Lügen wenn es der ÖRR schreibt
10 – .

Setzen sie ein was Sie noch so alles am ÖRR nervt.

Milliarden Gründe mehr für die Zerstörung der EU zu sein

Wieder beweist die EU eindrücklich, daß in ihr Eigentum nichts zählt.

Weider beweist die EU, daß Sie ein zentralistsiches Ungetüm ist, was nur auf eine EU-weite Diktatut hinausläuft.

300 Milliarden Gründe mehr diese EU weg haben zu wollen

Sie können es beliebig verschärfen. Aber denken Sie an die “Gemeinschaftsstandards” – gell?

Gedanken wenn ich an Tankstelllen vorbei fahre

Einfach nur mal so als Frage in die Runde. Bei mir ist es je nach “Stimmung” wie ich es auffasse, mindestens aber meist “genervt”. Jedes Mal wenn ich an einer Tankstelle vorbeifahre (gerade derzeit verstärkt), denke ich mir, wenn auf dem Preis nur die MwSt wäre, bezahlte ich nur die Hälfte, Bei jedem Liter Sprit landen derzeit von mir mindestens 50 ¢ in den Händen von Bürokraten,die mir fast nur Ärger bereiten.

Ich denke mir dann immer, ein zehnt als Maximum was Steuern angeht und fast alle von uns wären wohlhabender, tja das fast ist das Problem. Denn es ging 80 % der Staatsangestellten, die sich offensichtlich für “unersetzlich” halten oder noch schlimmer “systemrelevant”, vielleicht nicht schlechter, aber zumindest müssten Sie sich um Kunden bemühen, statt andere Menschen zu drangsalieren.

Es ist schon so gut wie ein Automatismus, ich sehe die Spritpreise und denke mir nur eins, die “Gier” der Exekutive und meisten Staatsangestellten ist ein sehr großes Problem.

Deutschland an Stelle 2 (IIRC)

Nun das kam ja gestern gerade recht, nu können sich unsere Regierenden damit brüsten, daß Sie die Krise mit am Besten gemeistert haben. Das Gutachten auch GB wird uns nun in allen Varianten um die Ohren geknallt und man wird uns erklären, weil wir so gut sind, können wie das zukünftige besser managen als jeder Andere.

Ob es vielleicht Gründe gibt, die uns so gut dastehen lassen, auf die die Politiker keinen Einfluss haben, oder nur wenig, wer will da noch nachhalten.

BTW heute lese ich über das wirtschaftliche Analphabetentum von zu vielen. Irgendeine Petition für ein BGE hat über 130 000 Unterzeichenende gefunden.

Das B ist nicht Bedingungslos, sondern Bedingt, es kann nur funktionieren wenn man a) es anderen Bürgern abnimmt (siehe so gut wie alle sozialdemokratischen Parteien und b) es durch Schulden finanziert (herzliche Grüße an die Schmidt SPD mit “lieber 5% Inflation als 5% Arbeitslosigkeit” die es auf mehr als 10 % Inflation und über 5% AL) brachte oder c) die Notenbanken finanzieren es (und ja wie gut das geklappt hat zeigte sich in D so um 1923 herum und nach 1945) Es zeigt ich auch am Wertverlust der DM in nur knapp 60 Jahren Ihres Bestehens mit einer Entwertung um irgendwo 80 % es, zeigt sich beim Wertverlust des USD von über 95% es zeigt sich am kalkulierten Wertverlust des EUR von 30 – 40 % seit seines Bestehens.

Es gibt eine Pandemie weltweit die weitaus schlimmer als “Corona” ist, das ist die systematische Beraubung und Enteignung von Leuten die innerhalb Ihre finanziellen Grenzen leben und sparen. Niemand von den BGE Leuten, würde es wagen jemanden mit vorgehaltener Waffe zwingen ihm/ihr Geld zu geben, aber wenn man die Politiker dazu bekommt es zu machen und die Polizei und Justiz das deckt, dann kennt die Gier nach dem Geld Anderer keine Grenzen, und wehe diejenigen wollen Ihr Geld behalten …

Nicht mein Deutschland, nicht mein Wunsch, nichts was ich irgendwie erstrebenswert fände und viel kürzer: Einfach nur schlecht !

Möge das Elend diese BGE Befürworter finden und ihnen am eigenen Leib diese Leibeigenschaft beibringen.

Feststellung für mich

Feststellung für mich. Ich war nie ein großer Freund der AfD, fand einige aber klar besser als bei den Anderen Was da nun aber passiert, das ist genau dasselbe was die Anderen fordern. Was mich wirklich entsetzt: Sie glauben sich mit Geld drucken retten zu können. Sie glauben sich mir mehr Schulden retten zu können. Ich habe mich zu diesem Weg und seiner Geschichte mehr als einmal ausgelassen. Dieser Weg ist der Weg in’s Elend.

Daher war’s das für mich komplett mit “der Alternative” (namens AfD)

Wer sich dem anschließt, der begeht Verbrechen. Der setzt Unrecht vor Recht, der sanktioniert extremste Eigentumseingriffe bis zur Enteignung und sogar dem Leben

Ich bin mit den Freunden der AfD und/oder Leuten die mir AfD als Alternative vorschlagen durch.

Gewisse Dinge kann ich tolerieren, manche nicht und hier bewegt sich die AfD in dieselbe Richtung wie alle anderen Parteien. Raub, Diebstahl und Mord ist keine Grundlage eines Rechtsstaates, es sind die Grundlagen von Unrechtsstaaten, Staatsterror und Staatsverbrechen.

Vorschlag für die Anhänger der Mietpreisbremsen

Nun dann bin ich für Selbstverpflichtung. Jeder der für Mietdeckel ist, muß in diesem Bereich bauen, speziell wenn man da auch selber wohnt. Kurz alle Berliner, die für den Mietdeckel waren und den für richtig halten, dürfen nur und ausschließlich in Berlin neue Wohnungen bauen. Diesen Leuten kann man auch zumuten, Wohnungen in anderen Gegenden zu verkaufen, um das freigewordene Geld in den Wohnungsbau der eigenen Stadt zu stecken

Wenn das konsequent so gemacht würde, wären diese Idioten keine öffentliche Gefahr mehr !

Das deutsche Grundgesetz – Artikel 15

https://dejure.org/gesetze/GG/15.html

Art. 15

1Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt, in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden. 2Für die Entschädigung gilt Artikel 14 Absatz 3 Satz 3 und 4 entsprechend.

Ohne Umschweife gleich eine 6

Damit ist ein “demokratischer Sozialismus” wie von den Linken gefordert allemal drin.

Es ist schon erstaunlich wieviel Sozialismus in der internationalen Variante da mit drin steckt. Auch Nationalsozialismus ist mit Art 14 und 15 “drin” .  Er muß nur demokratisch, die Eigentumsrechte kann man aber beliebig aushebel oder auch nur nominal erhalten. Genau das war ja der nationalsozialistische Weg.

Ich wiederhole mich: Am Eigentumsschutz kann man die Güte einer Verfassung abschätzen und da fällt das Grundgesetz durch!

Let’s check

My predictions

Now where are we:
1) raising inflation
The price inflation rate still is low, anyway not included are prices for housing and other “assets” So it has not materialized yet in a broad front
2) Bond won’t raise (time frame around 5 years) or so: Wrong
3) Developing of new bubbles: Right
4) Cuts in maintenacne of the existing infra structure: Right
5) taxes will do raise: True for Germany, wrong for the USA
6) Hindering of free trade: True. More tarrifs for th US-citizens, the understanding that every large coropration has to pay a “fair” and minimum tax on income in every county. That’s on it’s way.
7) Extending for no choice politics: 100 % right

Now from 7 predictions around just one is totally off. I obviously underestmiated the power of central banks to keep interest down. Anyway I wil not reconsider, it’s as sure aas Amen in church, the intereset will start to raise.

I’m very unhappy and on the other hand furious that 7 tursn out so badly. Freedom since 2011 has go down the drain.  The payment for that will come.

Nun mache ich mal in Deutsch weiter:
Was wir sehen ist ein fast beispielloser Kampf weltweit gegen Freiheit vor Allem Freiheit des Einzelnen. Das ist ein weltweites Problem und nur wenig ist passiert, was dem entgegen spricht. Eine bemerkenswerte Ausnahme: Die Aufnahme einer Garantie für Eigentum in die chinesische Verfassung. Das ist aber auch so gut wie alles was mir bewusst wäre.

Wir sehen die Bemühungen, Bargeld los zu werden und manche Länder sind da weit. Wen es auch eins gib was weltweit zugenommen hat in jedem Land ohne Ausnahme. Das ist die Überwachung und Spitzelei. China hat ein “social scoring” Modell und wie ich lernte gibt es eine App über die alles Mögliche gebucht und bestellt wird und das wird selbstredend auch überwacht.

Wie sehen weiterhin, daß es mit der Meinungsfreiheit weltweit auch den Bach runter geht. NetzDG z.B. . Was in meinem Vorhersagen fehlte (weil es zu offensichtlich für mich war)
Die Anzahl der Gesetze geht immer noch massiv nach oben und damit insgesamt das Recht zu Grunde. Die korruptesten Staaten haben und hatten immer die Meisten Gesetze und als Liberaler weiß man auch. Ein Gesetz zieht IMMER neue nach sich, davon gibt es nur eine Ausnahme wenn in ein Gesetz Recht einzieht.

Und hier haben wir einen Punkt den man gar nicht genug betonen kann. Die Zurückdrängung von Recht ist ebenfalls in vollem Gange. Selbst auch nur  die selektive Geltung von Gesetzen ist ein massives Problem: Bankenrettungen, Staatenrettungen, Zuwanderung, Steuergesetze:

Fakten die niemand verneinen kann:

1) Seit 1970 ist die Steuerquote von 8 % auf 22,8 gestiegen
2) Die Sozialausgaben erreichten im letzten Jahre neue Rekorde

Weiterhin ist es völlig klar, es wird da noch massiver nach oben gehen, weil nun die Geburtenjahrgänge 50 – 60  langsam in’s Pensionsalter kommen:

Daher füge ich noch 2 weitere Vorhersagen ein
8) Anzahl der Gesetze gegen Rechte werden massiv zu nehmen (Zeitrahmen 5 Jahre)

9 ) Steuern und Abgaben werden massiv weiter steigen (Zeitrahmen 10 Jahre)

Warten wir’s ab und schauen hier immer mal wieder vorbei.

Lapidare Meldung in der

nicht so geenannt werden wollenden, daher von mir NIchtsystempresse genannten Presse:
https://www.welt.de/wirtschaft/article195241201/EU-heisst-am-Ende-zahlt-immer-Deutschland.html

Deutsche zahlt !

Die EU wird noch sehr viele Elend über alle Europäer bringen. Es ist ein Stück über Macht und Gier der Exekutive und derzeit marschiert die von einem Phyrusssieg zum Nächsten.

Den Schaden tragen mal wieder die “Normalos”…