Kaum gedacht

schon erfüllt. Heute morgen habe ich mich gefragt, wann ich mal wieder das nächste Mal von der alternativelosen Rettung des Euro hören werde oder warum ich eben schon 14 Tage oder so gar nichts davon gehört/gelesen haben. Prompt werde ich heute morgen bedient. Portugal ist es diesmal und wieder 2 Mrd für die “Rettung”. Tja wir retten und retten und retten und kommen trotzdem nicht aus dem Schlamassel. – Mehr als eine halbe Billion mehr Schulden gab es für die EU Länder im letzten Jahre. Alternativlos wie immer ist anzunehmen.

Wann darf man mit dem Ende der Rettungen rechnen? Erst wenn alle nichts mehr haben oder wird es diesmal etwas früher. Werden unsere Politiker uns mal wieder wie die Tiere aufeinander hetzen? Und selber schön im Hintergrund bleiben und sich was die Ermordungsoberfläche angeht recht bedeckt halten?

Werden die Menschen friedlich Ihre Politiker “entsorgen”? Werden die Delebets einmal für Ihre Taten belangt werden? Wird es Prozesse gegen die offensichtlichen Vergehen gegen Gesetze gehen?

Darauf habe ich keine Antwort, ich weiß nur eins bevor diese Sippe untergeht, werden ihnen viele Normalos vorgehen (müssen). Ich hoffe das diejenigen, die die Ungerechtigkeit so sehen wie ich durchkommen werden. Und hoffentlich danach einmal die Führung übernehmen. Die Geschichte lernt aber ein Zwangssystem wird immer durch ein anderes ersetzt. Die heutigen Ganoven dürften auch nach dem kommenden Zusammenbruch wieder “oben” stehen und das machen was sie können. Andere drangsalieren, bevormunden, kriminalisieren, enteignen und sicherlich auch weiter schlachten (lassen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.