Was zu beweisen war

und über was ich schon Jahre schreibe. Die Polizei arbeitet nicht mehr für die Bevölkerung sondern a) für die Systemlieblinge aller Farben und b) zunehmend auf eigene Rechnung. Schutzgelderpressung soll eine Spezialität der Mafia sein, nun aber scheint die Polizeit diesem “Vorbild” zu folgen:http://www.zerohedge.com/news/2014-10-07/common-people-do-not-carry-much-currency-%E2%80%93-how-police-justify-stealing-american-citi

Also wer Bargeld hat ist erst mal verdächtigt und dem kann man das Geld locker wegnehmen. Und da wundert man sich über den zunehmend schlechten Ruf von Staaten und deren willigen Handlangern und Vollstreckern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.