Logik ade –

wem tut Dein scheiden schon weh? Nun ja mir zum Beispiel. Eigentlich wollte ich heute nur über eine Unmöglichkeit schreiben aber nun werden halt zwei draus.

  1. Vorsitzender der Nabu äußert sich so: “Eine autofreie Innenstadt hat nichts mit Verbotspolitik zu tun sondern mit Lebensqualität.. WTF? Wenn ich also bisher mit meinem Auto noch wo auch immer hin fahren kann aber morgen nicht mehr hat es mit Lebensqualität zu tun – nicht mit einem Verbot? – Logik ade
    Was mich daran massivst stört die meisten NABU Leute werden trotzdem ein Auto haben. Und es benutzen.
  2. Sparen mit Zinsen. Leute es geht nicht. Sparen heißt etwas nicht ausgeben was man hat. Sobald an Zinsen bekommt hat man einen Kredit vergeben. Nicht jeder Kredit ist ein Sparen (gerade im heutigen Zahlungsmittelsystem) nicht jedes Sparen ist ein Kredit. Es gibt natürliche Ausnahmen wie Rinder, Schweine etc.
    Wer die Rinder heute nicht verbraucht, hat in der Zukunft durchaus die Chance auf mehr Rind. Nur ist die Haltung mit Kosten verbunden. Legen Sie sich irgendetwas zurück was keinerlei Zuwendung braucht, dann sparen Sie. Sparen geht mit vielem aber ganz bestimmt nicht mit einem Kredit.

Wenn die Bild über Minizinsen und Sparen schreibt, zeigt es nur ein. Die immer mehr um sich greifende Verabschiedung von der Logik Das ist einer der dümmsten Sachen die man machen kann. noch dümmer ist es nur noch irgendeinem Führer oder einer Führerin blindlings zu folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.