An die BNN Verantwortlichen

eine Frage meinerseits: Wäre es bei den Kosten für Ihre Zeitung nicht drin, etwas von Journalisten lesen zu können, die einen Schimmer einer Ahnung von dem haben über was Sie schreiben?

Heute ein Kommentar über Griechenland. Wollen Sie-  Ihre Leser für dumm verkaufen? Sie schreiben was von Schulden, auch immer noch hohen Schulden und dann schreiben Sie etwas über die “Finanzierung über Finanzmärkte”.. Fällt Ihrem Autoren da wirklich nichts auf?

Wenn die Schulden haben dann haben die ein-  Ausgabenproblem, wie zur Hölle kann man eine Verbesserung erwarten wenn man weitere Schulden anhäuft?

Ich schlage Ihrem Autoren vor er zündet mal ein Feuer an und löscht es dann mit Benzin, Er kann uns ja schreiben wie gut das funktionierte

Traurig ist ein verharmlosender Ausdruck für einen derartigen Kompetenzlevel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.