Schlagwort-Archive: Völkermord

So optimistisch bin ich nicht

https://www.lewrockwell.com/2016/05/robert-ringer/arrogance-prom-king/

Eine Revolte innerhalb einer schon seit mehr als 100 Jahren bestehenden Partei? Wirklich?

Meine Fragen:

  • Wo hat Trump irgendwo angedeutet den Menschen mehr Freiheit zu zugestehen
  • Ist nicht alles an Trump: USA zuerst dann USA und ach ja noch mal USA
  • Wieso tritt Trump im Rahmen der GOP an?

Ich kann absolut nicht erkennen, wo Trump auch nur andeutet, weniger Krieg und mehr Freiheit zuzulassen. Ich kann auch nicht sehen wo Trump etwas am Moloch Staat verkleinern will. Nuklearbomben für die “Feinde der USA” – nun denn also interessieren ihn nicht die Menschenrechte von Menschen in anderen Ländern. Die USA haben das “Recht” – wenn auch immer sie wollen – zu ermorden. Das sehe ich durchaus anders und ich gönne gerade auch Trump, daß er zuerst unter dem eigenen Wahnsinn zu leiden wird müssen.

Außer Ron Paul kenne ich keinen Politiker und spezielle keinen Kandidaten für das Amt des Präsidenten der Amerika den Amerikanern geben wollte. Mehr Überwachung, mehr Kontrolle, mehr Kampf gegen den Terrorismus mit eigenem Terror.

Nun für mich macht es wirklich keinen Unterschied ob ich von Fliegerbomben von Soldaten umkäme wenn der Präsident Trump hieße oder Clinton oder wie auch immer.

Ich warte trotzdem noch auf irgendwelche Sachen die man sonst noch Trump versuchen wird anzuhängen.

 

Tag nach der Wahl

Wie geschrieben, war es ein schlechter Tag. Man kann aber ohne Übertreibung jetzt schon sagen, der Montag wird es noch toppen. Allein die Kommentare in den BNN schaffen es schon. “Sehr” nett: “Verdienste zählen nicht, dafür aber Versprechen”. Was soll man zu so einer Lüge noch schreiben? Welche Verdienste können wir denn gerade seit 2008 der CDU oder SPD anrechnen?

Die hunderten von Gesetzesbrüchen von “Rettungspaketen” für Banken über “Rettungspaket” für EU-Staaten, gemeinschaftlich Haftung für die Schulden aller Politiker, ESFFS, ESM, Staatsfinanzierung durch die EZB. Inflation und Geld drucken ohne Ende.

Und immer noch sind die Deutschen blöd genug die SED 2.0 Parteien zu wählen. Wie kann man davon ausgehen, daß es durch die Afd anders werden wird?

Immer wieder muß ich mir folgende Einstellung antun: Ohne Staat gäbe es nur Chaos. Hier gibt es mal Bilder für die Idioten dort draußen;:

https://encrypted.google.com/search?q=bilder+zerfetzte+1.+Weltkrieg&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjMhbS3xb_LAhWIJZoKHanrDM0QsAQIHg&biw=1291&bih=810#imgrc=1VZIpJtA4KznHM%3A

Wenn da noch nicht “genug anmacht” versuche mal: https://gehorsam.wordpress.com/

Das ist die Fratze von Staaten: Millonenfacher Mord, Zerstörung usw. Wie kann man so blind sein, daß nicht zu sehen?