Aber hallo

http://arslibertatis.com/junge-muetter-und-subventionsmaximierung/

Wow, das ist schon starker Tobak. Nun ja meine Meinung dazu ist völlig diametral zu allen “Vorschlägen”. Ich bin gegen jede Transferzahlung – aus welchen Gründen auch immer. Somit wäre es für mich überhaupt kein Problem. Eltern bekommen nichts, Punkt.  Solange aber noch Steuern bezahlt werden müssen, muß der Freibetrag für alle unantastbar sein. Damit schreibe ich nicht, ich wäre mit Steuern einverstanden. Nur muß dort eben auch dasselbe Recht für Kinder wie für Erwachsene gelten. Was man mit den eventuell nicht auszugebenden Summen macht, ist nicht Sache des Staates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.