Gemischter Eintrag

Eigentlich dachte ich heute daran einen allgemeinen Eintrag über Menschen Ihre Ziele und die Wege dorthin zu schreiben, es kamen aber zwei Dinge aus der Zeitung dazwischen. Und zwar einmal von der Leyen und unser Landes(stief)vater Kretschmann.

Also muß ich eben das Eine mit dem Anderen verbinden. Es ist offensichtlich, daß die Bundeswehr nicht mehr genügen Leute findet und auch die Öffnung für die “besseren” Frauen haut speziell in einem Bereich wohl gar nicht mehr hin, den Bereich der körperlichen Fitness. Natürlich ist das ein Grund die Anforderungen zu ändern. So geschen für die Frauen bei der US Armee aber nun auch hier. Nun also der Kommentar: “Wir müssen überlegen ob es wirklich nötig ist, daß alle einen Marsch mit Gepäck schaffen können.. Ah ja, zum meiner Zeit beim  Bund war klar, man musste. Heute wird wohl DHL oder die Post oder Hermes beauftragt werden.Es ist ganz klar das diese Erleichterung speziell den Frauen entgegenkommt, soviel zur “Gleichberechtigung” und Frauen können mindestens alles so gut wie Männer. Was beweisbar nicht so ist aber wie krähte Frau Nahles, “ich mache mir die Welt, wie Sie mir gefällt”.

Das andere geht über die neue Partei der Freiheit und noch besser “Dialog” mit der Bevölkerung. Dialog auf grün bedeutet: “Wir geben vor und alle die unsere Meinung sind, sind herzlich willkommen – die Anderen”…
Es geht um eine Entscheidung die auch in BW die meisten Eltern für sich schon lange getroffen haben, was Ihnen aber durch die Grün/Roten Gutmenschen verwehrt wird und das bleibt auch so. Wir hier in Bruchsal haben eines der wenigen G9 Gymnasien “genehmigt” bekommen (ja da ist genauso abartig, wie es sich anhört) Und mehr als 90 % der Anmeldungen für das Gymnasium sind für das G9. Aber kein Grund für die Grünen hier das G8 dicht zu machen. Ist wohl auch klar, man muß das Gymnasium aus Sicht der Grünen mit Sicherheit nicht fördern sondern “klein” kriegen.

Und nun der Zusammenhang mit dem Menschen und Ihren Zielen. Frau von der Leyen braucht genügend Dumme für die Bundeswehr, es gibt nicht genügend starke Dumme, also müssen es die schwachen Dummen richten. Das Ziel der Frau ist Leute für die Bundeswehr zu haben, der Weg die Anforderungen zu senken ist ganz klar erfolgversprechend. Passt.

Die Grünen wollen die Welt in Ihrem Sinn indoktrinieren. Auch das beweist unser Kretschmann ganz hervorragend. Grün ist an der Spitze angekommen und dort will man bleiben, man ist sowieso für eine “sexuelle” Vielfalt und damit kann man ruhig die Eltern diskriminieren. Punkten kann man durchaus da bei einer anderen Klientel. Der Weg kann erfolgversprechend sein wenn, a) die Eltern insgesamt in der Minderzahl sind oder b) man die Kinder genügend indoktrinieren kann. Auch das wird funktionieren und ein Anker ist sowieso schon eingeschlagen. In BW dürfen im Mai auch 16 Jährige wählen, somit sind Eltern als Stimmvieh nicht nötig, man weicht auf die in den Schulen gehirnerweichten Kinder aus. Siehe dazu auch meinen Eintrag über “Klimadetektive”

Kurz die CDU und Grüne haben Mittel und Wege gefunden um Ihre Ziele zu erreichen. Somit kann ich nur fesstellen, man kann von Mises gar nicht genug loben, daß alles so zusammengefasst zu haben. Er kann es mit seinen handelnden Menschen bis auf’s Kleinste beschreiben..

Dazu passend finde ich heute hier: http://www.freiwilligfrei.info/archives/5713

Es mag durchaus sein, dass die heutige Welt von einerdebilen Bande gezüchteter Wahnsinniger regiert wird. Vor denen fürchteich mich allerdings nicht. Ich fürchte mich vor den indoktriniertenMassen, die mich auf der Stelle erschießen würden, gäbe man ihnen nurden richtigen Befehl. Ich fürchte mich vor der Herde von wohlmeinendenIdioten, die glauben das geschriebene Gesetze und Autoritäten um jedenPreis befolgt werden müssen, selbst auf Kosten offensichtlicherMoralität.

Ich verweise nicht mehr gern auf Zettels Raum (wegen rechststatlichem Faschismus) aber zufälligerweise schreibt dort heute jemand: http://zettelsraum.blogspot.de/2014/03/marginalie-ursula-von-der-leyen-und.html
Ich habe weder von dort abgeschrieben noch glaube ich das von dort hier abgeschrieben wurde. Es ist einfach nur “zu auffällig”.

Ein Gedanke zu „Gemischter Eintrag

  1. AdvocatusDiaboli

    Es mag durchaus sein, dass die heutige Welt von einer debilen Bande gezüchteter Wahnsinniger regiert wird. Vor denen fürchte ich mich allerdings nicht. Ich fürchte mich vor den indoktrinierten Massen, die mich auf der Stelle erschießen würden, gäbe man ihnen nur den richtigen Befehl. Ich fürchte mich vor der Herde von wohlmeinenden Idioten, die glauben das geschriebene Gesetze und Autoritäten um jeden Preis befolgt werden müssen, selbst auf Kosten offensichtlicher Moralität.

    Dem ist nichts hinzuzufügen!!!1111 Thorsten Polleit nennt das in Bezug auf das Geldsystem zutreffender Weise “kollektive Korruption” und kein Volk ist da abartiger veranlagt als das Deutsche.
    Gruß, AD

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.