Dazu fällt mir wirklich nichts mehr ein

außer unglaublich, unwahrscheinlich

Das einzige was offensichtlich ist, ist Inkompetenz und Vermessenheit.

Alleine schon der Glaube, daß die Vorschläge für die Abwicklung etwas bewirken könnten, ist so jenseits von jeder Glaubhaftigkeit, daß das Gestammele der Frau Yelen da nur noch wenig drauf satteln kann.

Diese Banken schicken der Fed 10 000 Seiten und die Zentralbanker sollen in der Lage sein das zu beurteilen? Meine Güte, sie zeigen jeden Tag, daß Sie noch nicht einmal mit Ihren Zahlen und Gesetzen hinkommen, sollen aber in der Lage sein, von allen großen Banken die Abwicklungspläne zu verstehen.

Niemals zuvor und auch nicht beim ESM habe ich eine derartige Vermessenheit und Arroganz geballt mit einer himmelschreienden Inkompetenz gelesen gehört. Das Video ist der nackte Horror. Da spielen zwei miese Schauspieler den miesesten “Dialog” aller Zeiten. Wahnsinn, dein Name muß Staat, Politiker und Zentralbankgangster sein….

Man muß sich vorstellen die Fragestellering bezieht sich auf ein Gesetz, was tatsächlich offenbar beschlossen wurde und das so unglaublich arrogant und dumm ist, daß ich Schnappatmung bekomme. Wie soll man solche epischen Lügen und Unmöglichkeiten finden? Warum verdammt noch mal hat Lehman Brothers nicht gereicht diesen Wahnsinn zu beenden, warum nur wurde der Wahnsinn noch in eine anderer Größenordnung transferiert?

Ich hatte immer noch die Hoffnung wir kommen vielleicht mit italienischen Verhältnissen über die Runde, aber nach dem Video scheint mir das mehr und mehr Wunschdenken zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.