Wahrscheinliche Entwicklung

die Zeiten, Sie ändern sich, soviel ist sicher. Neue technische Mittel ergeben neue Möglichkeiten Gutes und Schlechtes zu tun. Unsere destruktivste Waffe nützt Kernfusion zur Zerstörung, friedlich können wir diese Fusion derzeit nicht nutzen, auch wenn daran nun schon mehr als 20 Jahr geforscht wird. Das Internet hat neue Firmen entstehen und riesig werden lassen. Beispiel Amazon. Die Banken nicht untätig haben immer neue Weg ersonnen wie man bezahlen kann und haben eben auch Kreditkarten etc. erfunden. Am fatalsten wird sich Giralgeld erweisen. Bar”geld ” hat zumindest noch eine zumindest fühlbare “Qualität”,-  und hat/bietet etwas was Giralgeld völlig abgeht. Anonymität und Nichtüberwachbarkeit. Wenn Sie bisher Geld von Ihrem Konto nahmen, endet die Spur des Geldes erst einmal. Klar Sie kaufen irgendwo etwas und bekommen eine Rechnung. Wer aber wo etwas gekauf hat ist nicht nachvollziehbar, es sein denn durch direkte persönlche Überwachung. Bisher ging das eben auch nur mit einem “begründeten Anfangsverdacht”. Mit Giralgeld ist es damit vorbei. Die Überwachung wird billiger und kompletter.

Ein totaler Gewinn für repressive Systeme wie unseres. Man kann sich durchaus auch andere Möglichkeiten vorstellen was mit Giralgeld “drin” wäre. Sie gehen eine Flasche Alkohol einkaufen, haben aber schon 5 andere Flaschen gekauft. Der nächste Kauf wird Ihnen verweigert, mit der Meldung, das gemeint wird, Sie hätten doch wohl “genug”. Sie lieben Schokolade? Nun die zugeteilte Ration darf 50 g am Tag nicht überschreiten….. Sie wollen Ihr Geld in’s Ausland überweisen, bitte vorher eine Kopie der Rechnung an Ihre Ämter schicken – es ist alles “nur” zu Ihrem Besten. Sie überweisen das Geld in eine Steuer”oase”? Der Mann wird auf die Liste verdächtiger Personen gesetzt und die Bücher und Papiere werden von den “Autoritäten” geprüft.

Sie kaufen für Ihr Giralgeld Gold? Uh oh, da will einer sein Eigentum sichern. Für den Kauf von Gold gibt es eine “Verkaufs/Kauf”steuer von x %. Egal was Sie von da an machen, Ihre Geldflüsse können überwacht werden. Ob Sie was verbergen wollen oder nicht, der große Bruder liest mit und wird entsprechende Gesetze verabschieden, wann Sie was in welchen Mengen kaufen können.

Es ist heute ja schon so. Sie können nicht einfach mit Ihrem Geld über eine beliebige Grenze fahren. Nein diese Grenze liegt bei 10 000 €, ein längere Urlaub im Ausland, eine teurere Unterkunft? Das alles können Sie noch mit Bargeld bezahlen, Sie müssen es aber an den Grenzen deklarieren. Wenn Sie das nicht machen bekommen Sie nur Ärger wenn Sie “rausgewunken” werden. Wenn Sie denn mit 8000 € unterwegs sind, sind Sie auch schon verdächtig, denn Sie müssen ja wissen, welche Grenzen-  gelten. Das ist ja das unglaublich praktische an Gesetzen, Sie müssen wissen was für Sie gilt. Und das weiß keiner von Ihnen. Niemand in Deutschland kennt all die Gesetze die für einen gelten.

Alle anderen “Gründe” für ein Geldverbot sind nur eins FUD. Sie sollen überwacht werden, Sie sollen dem Zwang nicht ausswichen können, Sie sollen auf bestimmte Weise leben. Eigene Lebensentwürfe und Überlegungen gelten nicht, es gilt nicht “Dienst nach Vorschrift” sondern leben nach “Vorschrift”. Die technischen Möglichkeiten sind vorhanden und Sie werden von den Machthabern über jede Grenze gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden. Hitler, Lenin, Stalin, Mao, Nixon, Kennedy, Obama wären-  stolz auf das Erreichte…. Sklavenhaltung in einer modernisierten Variante, der Herr sind die staatlich Angestelten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.