Hier einige Gründe

warum ich gerne richtig reich wäre:

https://euro.aircraft24.com/singleprop/cessna/205-206-207–xm10184.htm

Ja, ich weiß völlig idiotisch. Trotzdem würde ich gerne einen Flugschein haben. Mir auch egal ob ich irgendwohin wollte, es ginge mir mit Sicherheit wie beim Autofahren oder Motorrad fahren (was leider für mich vorbei ist), es geht eben nicht um’s ankommen sondern um das “auf eigene Faust” weiter kommen. Ja ich bin ein solcher Depp der Auto fährt um des Fahrens willens. Ich liebte es über die Wege an der Schwarzwaldhochstraße zu fahren. Ich fahre gerne in den Bergen und Schnee auf der Fahrbahn ist ein Plus. Und wo würde ich genauso “sinnlos” durch die Gegend fliegen wollen. Obwohl ich mir vorstellen kann die Blödheit in den Staaten macht das Überfliegen von Grenzen zu einem “terroristischen ” Akt. Ja, ich brauche kein Flugzeug und ja ich brauche kein Motorrad. Und ein unbedingtes Muß ist hier wo ich lebe ein Auto auch nicht. Aber allein die Vorstellung, sich einfach in ein Auto setzen zu können oder eben ein Motorrad oder ein Flugzeug ist wunderbar. Ich bin so narrisch, ich weiß noch heute, welcher Wochentag mein 18. ter Geburtstag war – Sie dürfen raten.

 

 

 

 

 

 

Genau es war ein Sonntag und ich konnte meinen Führerschein nicht abholen. Ja Sie haben recht wo ist das Problem? Es gibt keins aber offensichtlich war es so wichtig für mich, daß ich das-  heute noch weiß. Seither bin ich annähernd km-Millionär geworden und immer noch fahre ich lieber selber. Ich glaube nicht, daß es mir im Flugzeug anders ginge.-  Aber so ist es nun einmal es wäre vielleicht machbar, nur denke ich mir dann immer wieder 20 – 30 T€ für den Flugschein mit pi-pa-po, Keine Ahnung was IFR noch kostete und dann für jeder Flugstunde minimal 200 € für die Flugzeuge von oben sicherlich eher irgendwo um 400 – 500 €. Ja ich weiß auch für eine PPL in Deutschland muß man 25 Stunden im Jahr nachweisen. Es gibt halt Grenzen und diese wären für mich nur überschreitbar wenn ich “angemessen” reich wäre. So bleibt mir Träumen, und ja ich freue mich für jeden der sich diesen Traum erfüllen kann/will/mag. Ja manches sind eben Träume, muß ich deswegen neidisch sein? Nein muß ich nicht. Aber so kommen mir die BGE Vertreter vor, diesen Neid spüre ich bei jeder Steuerdiskussion oder Lohndiskussion bei Kommentaren zu tollen Autos/Motorrädern whatever. Und ja dann kommt youtube auch daher und schreibt was über Geld haben und nicht Auto fahren können und ähnliche “Feinheiten” Das kotzt mich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.