Obwohl bekannt,

immer wieder frustrierend. Die Zeitungen der Systempresse. In GB hat die UKIP direkt ein Mandat gewonnen, genau ein Grund für einen der Kommentatoren (welcher ist inzwischen egal) bei den BNN, diese als ganz böse Buben hinzustellen und Chameron vorwerfen nicht eindeutig gegen die EU-Gegner Stellung bezogen zu haben. Man weiß die Deutschen sind einfach zu blöd nicht treu zu Ihren Führen zu stehen. Da wartet man lieber bis gar nichts mehr geht und wählt sich dann “neue Führer”, behält aber natürlich die Bürokraten der abgelösten vorherigen “Elite”. Es gibt dazu nichts mehr zu sagen, sollen also die Systemzeitungen bitte möglichst bald in interessanten Zeiten leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.