2x Geld

Einmal befriedigend: Die bösen großen Firmen nutzen die Gesetze aus um Steuern zu sparen. Ein rotes Tuch für unsere BNN Systemschreiberlinge, befriedigend für mich. Ich hoffe die Firmen lassen sich noch richtig was einfallen. Den nicht bezahlte Steuern können ja auch ausgeschüttet werden 😉

Total unbefriedigend daher wohl auch ganz unten in den BNN, die Übernahme der EnBW erfordert derzeit Zinsen von 129 Mio ! (legt man 4,6 Mrd and Schulden zu Grunde sind da ca 2,8 % Zins, nicht gar so schlecht wie 0,05% der EZB aber welcher privater Schuldner kommt da bei dieser Menge an Kredit wohl drunter). Die Dividende beträgt aber nur noch 89 Mio. Ergo bleibt ein Loch von 40 Mio. Ist eben nur das Geld andere Leute, diese Ausgaben wären für BW nicht notwendig gewesen aber wie wir ja sehen war das alles schon gut so.

Deutschland ein Wunderland für staatliche Verschwender, Deutschland ein Neidland auf Sparer. Mögen die Deutschen an diesem Neid verrecken, verdient haben Sie es inzwischen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.