Darum brauche ich TTIP nicht

Weil ich mir einfach nicht vorstellen kann/möchte was an: “Jeder kann mit jedem handeln” geregelt werden müßte.

Wenn hier hinter verschlossenen Türen jahrelang etwas niedergelegt wird, kann es nur ein bürokratisches Ungetüm werden. Es kann auch nur daraus hinauslaufen größere Firmen zu bevorzugen. Genau das macht freien Handel nicht aus.

Ich bin genauso gegen Gesetze für bestimmte Eigenschaften, wenn es diese aber gibt (wie in Deutschland mit den nicht genveränderten Sachen), dann haben sich daran eben die Firmen zu halten. Oder aber Sie bemühen sich solche Gesetze aufgehoben zu bekommen.

Insgesamt präsentiert sich TTIP für mich so

  • Staaten
  • große Firmen

kommt beides zusammen folgt IMMER Ungemach. Das ist ein Naturgesetz wie die Schwerkraft. Und somit ist TTIP alles nur kein Freihandelsabkommen. Es ist ein Abkommen über Beschränkungen was, wo wie von wem gehandelt werden darf. Und das brauche ich ganz bestimmt nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.