BNN = blöde neue nachrichten?

BNN, wie peinlich soll es noch werden? Meinungsfreiheit besteht auch für Halbwahrheiten, Viertelwahrheiten und ganzen Lügen, seine Meinung frei zu äußern braucht keine Begründungen. Meinung ist Meinung, die dann richtig, falsch, bescheuert, blöd oder auch Lügen enthalten.

Warum es zu den Halbwahrheiten kam, könnte man sich denken wenn eine staatliche Wohnungsbaugesellschaft Land erwirbt und zwar relativ viel. Und was daran so abwegig ist zu vermuten, daß dort Flüchtlinge unterkommen könnten erschließt sich mir nicht. Warum sollen Sie als Zeitung beliebig Ihre Meinung kund tun dürfen, andere aber nicht.

Was ist denn eine auch bei Ihnen publizierte Meinung? Genau EU = Europa. Was hat das mit Fakten zu tun? Wie wäre es einfach mal in der eigenen Zeitung Meinungsvielfalt zuzulassen und nicht alles zu beschönigen was den Status quo angeht. Wo ist bei Ihnen je die Meinung vertreten worden, weniger Staat wäre eine Alternative. Nie. Sie sind von Kopf und Fuß verlogen, aber bei Ihnen soll man das akzeptieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.