Aus einem Kommentar von mir bei citronimus

http://citronimus.de/pfeiffer-setzen-sechs/#comment-849

Möchte das doch auch lieber in meinem Blog stehen haben.

“Die Crux ist ja eigentlich, dass man selbst bei düsteren Prognosen im Innersten hofft, dass sie sich nicht bewahrheiten mögen, ja?”

Ja, ist so.

“Hmm, Kritik und Selbstkritik: Ich selbst muss mir doch eingestehen, dass ich mit meinen Prognosen in Bezug auf gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Entwicklungen (in meinem bisherigen Leben) doch etliche Male danebenlag. ”

Wenn ich mir die Situation so anschaue (und da tue ich mit meinem Blog dokumtiert seit nunmehr 9,5 Jahre, hätte ich gerne mit meinen Prognosen ehere daneben gelegen. Aber es ist wie in einem Film den man schon kennt. Egal wie man es sich wünscht es ergibt sich keine Änderung der Handlung.

Ich war darüber einst mal so sauer, daß ich das Ende eines Buches umschrieb. Das Buch hieß
Antennenaugust. Ich schrieb das Ende mit einem Filzstift um und damit war’s eine gute Geschichte.
Was meinen Blog angeht:
Ich wollte absolut nicht, daß die Geschichte sich so entwickelt wie dort beschrieben. Fakt ist leider, alles negative ist eingetroffen und wurde teilweise noch schlimmer.
Nur ein Bsp:- https://www.q-software-solutions.de/blog/2014/08/blick-in-die-zukunft/
oder- https://www.q-software-solutions.de/blog/2014/01/ausarbeitung-des-vergleichs-2013-1913/

Und leider auch vorher. Ich quittierte es einst mit:- https://www.q-software-solutions.de/blog/2016/12/deutschland-unter-schock/#comment-1611

Klar kann man behaupten, es läuft doch noch alles. Nur was läuft alles schon nicht mehr?
1) Verteidigung durch die BW (wohl maximal noch kurzfristigst möglich)
2) Recht auf Eigentum (ernsthaft?. GÖA, Mietpreisbremse, Mindestlohn, jede Menge EU-Richtlinien für alle Berufe)
3) Offene Inflation (EZB irgendwo um 1,5 Billoinen und immer noch “druckend”) mit Preisinsflationen in einigen Bereichen
4) Wie sieht es mit der Sicherheit im Inneren aus?
5) Überwachungsparagraphen
6) Aufhebung Bankgeheimnis
7) Kriminalisierung von Bargeld
8) Datenaustausch hinter dem Rücken der eigenen Bevölkerung (wie war das noch mit der Empörung um die Überwachung unser GröKaZ? )
9) Kultivierung der Verantwortungslosigkeit (ganz vorne unsere Politiker, wann genau wurden Politiker für eklatante Mißwirtschaft abberufen. (BER, Nürburgring, Elbphilharmonie, Stuttgart 21, Anschaffung Eurofighter, Neuanschaffung Sturmgewehre, Subventionen für die Solarbranche, bei der nun so gut wie alle dt. Firmen Pleite sind)
10) Wie war das mit dem der Extrasteuer auf Brennelemente und die dann zwangsweise Abschaltung
11) Wer kennt noch all die EU-Gesetze?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.