Verärgert, vera…, betrogen aber nicht verständnislos

Es kommt wie es kommen muß. Den Betrügern gehen die Mittel aus, also sucht man sich andere Mittel um weiter betrügen zu können.

Hier auf was ich hinwies:http://fdominicus.freecapitalists.org/2011/02/04/predictions/

“Because of the massive liquidity overhang, prices of all commodities will raise beyond reasonable limits. So we’ll see the development of new bubbles. (3 rd Prediction). I think the prices will start raising this years.

Because of the massive amounts of debt in the developed countries. I expect cuttings in areas like investing in infrastructure and everything where there is no law to “back” up the claims. Now the services will be needed still so towns, lands, countries will start raising their prices also. I expect higher prices for water, sewage, waste, street cleaning, Kindergarten you can put in here anything that is “provided” by elected “authorities”. (4 th prediction) (within the next decade)

Saving in the deledefs meaning always has meant or means, raising taxes. And so I predict raising taxes also (5 th prediction) (within the next decade)”

Die dritte Vorhersage kann man als erfüllt ansehen. Zur 4 ten Vorhrsagen in zwei mir bekannten Städten war ich betroffen, es-  wurde der Hebesatz (für Grundsteuer, Gewerbesteuer)-  um 50 % angehoben. In 2018 soll es so weit ich mich richtig erinnere noch mal um 30 % oder so nach oben gehen.

Und nun läuft der 500 er aus. Somit wollen die Verbrecher es erschweren, Geld vom Konto abzuheben und woanders zu lagern. Was Herr von Draghi von sich gibt, sind keine Argumente sondern einfach nur das Eingeständnis, nicht mehr weiter zu wissen. Oder vielleicht ist es auch nur das Wissen, wenn man-  Auswege offen lässt wird man die Leute nicht so effektiv berauben können.

Für die organisierte Kriminalität bleibt eigentlich nicht mehr viel zu machen. Sie brauchen nur eine Partei pro EU gründen/unterstützen, damit können Sie sich selber Gesetze geben die Sie

a) beliebig brechen können
b) die es-  ihnen ermöglichen beliebig die Leute zu berauben

Positionen bei den Zentralbanken wären noch wirkungsvoller. Es wird vielleicht nicht mehr ganz so einfach dort zu landen, denn auch dort werden die bestehenden “Angestellten” alles daran setzen andere Verbrecher draußen zu halten. Monopole lohnen sich für den Monopolisten durchaus und mehr als für diejenigen die die Produkte des Monopolisten kaufen müssen. Naja Geld kaufen ist inzwischen recht günstig geworden ich denke mit 0,011 % kann man schon “leben” aber auch hier hat man als Zentralbank und Bank noch allerbeste Chancen. Man kann kann ja Anleihen vom Staat so behandeln wie Bargeld. Keine Risikovorsorge möglich und als Backup die Zentralbank, deren Bilanzen nicht mehr nur aufgehen wie Hefeteig sondern explodieren. http://inflationsschutzbrief.de/geldschoepfung-prof-richard-werner-widerlegt-mainstream-theorien/

Ich weiß um was es wirklich geht, nur leider entscheiden Sie sich als Wähler dazu diese Verbrechen zu decken. Es ist dabei völlig egal ob Sie die etablierten Parteien wählen oder aber die AfD. Jeder von Ihnen der diese Parteien wählen, fördert die Unterdrückung und den Raub durch Staaten. Egal wer hier wie argumentiert und mir erzählen will die AfD sei eine Alternative, kommt um diesen Fakt nicht herum. Keine der Parteien setzt sich für ein Geld unabhängig von Staaten (oder Staatsterroristen) ein.

Auch etwaige AfD Wähler sind hier keine Ausnahme! Mehr als 80 % der noch Wählenden unterstützen mit Ihrer Stimme diese Verbrechen.-  Und wer’s nicht merken will, auch die Abschaffung des 500 ers bedeutet die Abschaffung von Freiheit. Wer hat sich zu DM Zeiten daran gestoßen, daß es den 1000 DM Schein gab? Der war mindestens genauso selten in der freien Wildbahn zu sehen wie der 500 er. Der auch kaum noch irgendwo angenommen wird. Aber man kann damit zumindest mit-  recht kleinem Packmaß eine ganze Menge Zahlungsmittel mit sich herumtragen oder eben einfach irgendwo weglegen.

Das es hier keinen Widerstand gibt zeigt wie interessiert die Deutschen an der Ausbeutung Ihres Nachbarn sind, wie Neid und Mißgunst die Herzen beherrscht. Es ist zutiefst widerlich. Ich hoffe ganz stark Sie die die genannten Parteien wählen werden auch am heftigsten von den kommenden Verbrechen betroffen sein. Ich gönne Ihnen von ganzem Herzen, das Elend was Sie über andere jetzt schon bringen.

Glücklicherweise trifft es schon einige von Ihnen. Kann man ja daran erkennen, wie egal es Ihnen ist über 50 % Ihres Einkommens schon abgeben zu müssen. Wer wehrt sich von Ihnen schon gegen diese Zwangsabgaben? Und man merkt es auch an Ihnen die es nicht mal kapieren, daß man bei einem Einkommen von nur 50 % über dem Durchschnitt in der maximalen Steuerprogression landet. Nein Ihr Gedanken gehen nur dahin, wie können wir den Reichen noch mehr abnehmen. Frage ist natürlich wo fängt reich an? Man siehe dazu: https://www.q-software-solutions.de/blog/2016/04/umlaufrendite/ Das Gute / Schöne daran, Ihre Rente wird gerade zerschreddert. Das gönne ich Ihnen von ganzem Herzen, leider nicht witzig das die Meisten zu beschränkt sind das zu erkennen. Und noch viel weniger witzig, egal wie ich mich wehre, für mich gilt mitgefangen mitgehangen. Nur eines ist gerecht, Sie säen Neid und ernten dafür Elend in der Zukunft. Leider dauert es noch zu lange, weil große Sünden nicht so schnell bestraft werden. Denn das Böse weiß sich sehr gut zu tarnen, wie gut kann man an den Wahlergebnissen der etablierten Parteien aber auch der AfD erkennen. Mehr als 80 % der noch Wählenden geben dem Bösen noch Ihre Stimme. Das nenn’ ich eine “satte” Mehrheit.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.