Zoll und Zöllner

Nichts verdeutlicht die Machtansprüche mehr als so was.
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Zoll-Sozialversicherungsbetrug-in-Millionenhoehe,schwarzarbeit172.html

Die Exekutive feiert sich, weil Sie Leute festnehmen können, die mehr von Ihrem Geld behalten wollen…

Wenn denn die Sozialversicherungen so unumstritten wären, und wenn das alle Deutschen so toll fänden, wieso würde es dann zu so was kommen?

Könnte es sein – hypothetisch -, daß die Abgabenbelastung in D schlicht und einfach als unverschämt angesehen wird?

Ich bin nicht der Meinung, daß Zoll eine gute Sache ist. Im Gegenteil, es ist eine der miesesten Sachen, die es so gibt. Und nein, das ist kein ehrlich verdientes Geld. Das ist Wegelagerei.

Das zynischste daran ist die Werbung des Zolls:
https://www.zoll.de/SharedDocs/Bilder/DE/Pressemitteilungen/Bilderstrecken/2017/z62_talent_im_einsatz_bild_3.html

Nein unliebe Zöllner, Sie sind die Schergen des Systems. Robin Hood hat solche Leute bekämpft und mit Pfeilen auch erschossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.