Schlagwort-Archive: Satire

Hardcore auf Facebook

Bitte teilen: Laut einer Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) benötigt…

Gepostet von ZGI – Zusammen gegen Intoleranz am Mittwoch, 14. November 2018

ich gebe es zu, Sie hatten mich.

10 Gebote der EU

  1. Du sollst neben der EU nur die UN haben.
  2. Du sollst für die EU alles tun.
  3. Du sollst die Menschen permanent für die Leistung der EU-Schmarotzer schaffen lassen
  4. Du sollst alle 1000 Geschlechter ehren, nur Vater und Mutter kann man beliebig anschmieren
  5. Du sollst nur im Namen der EU töten.
  6. Du sollst keine andere europäische Zusammenarbeit anstreben, nur die EU ist der Garant für Frieden
  7. Du sollst von allen stehlen die in der EU leben und dort produktiv arbeiten. Fasse aber niemals die Gehälter der EU-Angestellten an und vermindere sie
  8. Du sollst im Namen der EU lügen wenn es ernst wird.
  9. Du sollst diejenigen verleumden, lächerlich machen die in eine normalen Paarbeziehung leben. Es ist keine Ehebruch wenn es sich um das gefühlte Geschlecht Deines zufälligen Geschlechtspartner nicht mit dem gefühlten Geschlecht Deines aktuellen Partners übereinstimmt
  10. Du sollst Dein Eigentum jederzeit mit Freuden den EU-Parasiten übergeben.

Abschließend sei festgehalten die EU währe ewig und werde niemals demokratisch.

Liebe Leser

ich muß Ihnen etwas mitteilen auf Diaspora fand ich heute:

https://pod.geraspora.de/people/d3c1a560c6d9013230ff3827eb73f2e3

Und schauen Sie sich bitte mal an worauf der so verweist:

http://www.clickhole.com/article/making-his-own-way-college-student-refuses-let-his-4831

http://www.clickhole.com/blogpost/election-too-important-me-keep-pretending-i-know-w-4838?utm_medium=RSS&utm_campaign=feeds

Voll mein Ding….

Ich empfehle

hingehen, besuchen:

http://www.bullshit-quiz.de/

Und sich mal genau überlegen wer dort wie angeblich satirisch angegangen wird. Warum nur sehe ich auf den Ersten Blick als Vertreter der aktuellen Parteien nur Herrn Seehofer.

Und dann fällt-  mir bei Frau Perry nicht wirklich ein, was daran bullshit wäre. aber was weiß ich schon im Gegensatz zu den linken Intellektuellen des Postillion. Und ja alles an dieser Seite spricht mit sehr lauter Stimme – Achtung Gutmenschen. Und damit habe ich-  wahrscheinlich schon die Eignung zum “Rechtspopulisten” (O-Ton auf dieser Seite) bewiesen.

Die Kommentare sind mehr als bezeichnend – selber lesen macht schlau.

Die endet mit:

Ein Spiel, so geschmacklos wie die Wirklichkeit.

Dem kann man nichts hinzufügen. Linke Intellektuelle versuchen sich an Satire – Mehr Satire oder Zynismus geht nicht. Und weiter geht es mit dem immer und immer widerlegtem Schwachsinn namens Sozialismus. Es schmerzt wirklich diese-  “Idiologische Nekrophilie”