Leider – mal wieder

und wieder bekommt mein Mißtrauen gegen Politiker mehr Zucker als mir lieb ist.
Nun gibt es wieder Krieg und das nur gerade mal 1500 km von hier entfernt.

Meine Kritik hatte ich vor 2 Tagen in einem Eintrag festgehalten.

Man kann hinter den Aktionen Rußlands kein Recht mehr erkennen, jedenfalls ich kann es nicht. Wie es hätte gehen sollen, hielt ich auch fest:

Rußlands Armee raus aus der Ukraine und dann Verhandlungen zwischen Rußland und der Ukraine wegen des Austrits von Teilen der Ukraine.

So läuft es nicht sondern wie immer. die Waffengewalt schafft neue Fakten.

Bisher war es so gut wie immer so (Ausnahme Auflösung der DDR) und deswegen sollte man schlicht immer auch für einen Krieg rüsten. Das die Welt nun mal nicht “sauber” tickt ist eine Tatsache, davor darf und sollte man die Augen nicht versperren.

So wie es Unrecht gibt, gibt es aber auch Recht und jede Politiker täte gut daran Recht zu stärken und Unrecht zu vermindern. Das passiert – leider – mal wieder nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.