Schlagwort-Archive: Zeit

Denken Sie sich Ihren Teil

Von wegen Systempresse  oder Lückenpresse oder nicht:

Auf der Zeit findet man u.a.
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-07/sachsen-wahlausschuss-polizeischutz-afd-landtagswahlen

Dazu wollte ich nur ein paar Einträge eines anderen Blogs posten:
https://sciencefiles.org/2019/07/08/ruckkehr-der-blockparteien-sed-ideen-fur-sachsen/

https://sciencefiles.org/2019/07/09/sachsens-demokratie-ware-gerettet-wenn-es-denn-eine-ware/

Keiner dieser Links wurde veröffentlicht

Dasselbe hierzu:

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-07/sea-watch-carola-rackete-kritik-bundesregierung

Versucht habe ich folgenden Link:

https://www.nzz.ch/meinung/sea-watch-3-kapitaenin-rackete-steht-nicht-ueber-dem-gesetz-ld.1492805

Auch das ging nicht durch.

Wir haben in D eine ganz üble Alliianz aus Politikern und Journalisten. Die beiden stützen sich beide und argumentiernen nur noch auf einer Ebene wo es keinen wirklicn Widerspruch oder gar Kritik gibt.

Der Begriff System und Lückenpresse ist leider –  meines Erachtens – weitgehend zutreffend.

Wo es immer wieder mal zu Lücken kommt ist bei sogenannten Satire Sendungen, die korrekterweise die Wahrheit verbreiten:
Siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=ab4TTtIKTrs

 

Zu Griechenland

Einer der besten Kommentare die ich seit langem dazu fand:
Paul leiht Petra im Jahr 2015 1000€.
Petra zahlt Paul im Jahr 2016 10€ Zinsen
worauf Paul ihr weitere 1000€ leiht.
In 2017 zahlt Petra ihm wiederum 20€ Zinsen.
Bedauerlicherweise kann Petra ihre Schulden nie zurückzahlen, da sie über keinerlei Einkommen verfügt.
Paul hat jedoch bereits mit 30€ von ihrem Elend profitiert.
Auf dem Niveau schreibt die Zeit.
Und es gibt echt Menschen, die ihr dafür Geld geben.
Und Petra.
(https://www.facebook.com/michael.nongrata/posts/398656177319709)

Bezieht sich auf: https://www.zeit.de/wirtschaft/2018-06/griechenland-rettungsschirm-deutschland-profit-milliarden?utm_source=facebook_zonaudev_int&utm_medium=sm&utm_content=zeitde_redpost_zon_link_sf&utm_term=facebook_zonaudev_int&wt_zmc=sm.int.zonaudev.facebook.ref.zeitde.redpost_zon.link.sf&utm_campaign=ref

Wie verd…. recht der Autor hat.

Ach ja PPQ hat da auch was: http://www.politplatschquatsch.com/2018/06/fake-news-aus-griechenland-deutschlands.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

Noch mehr Gründe – die Zeit abzubestellen und nicht mehr zu lesen

Unverholene Drohung in der Zeit:
http://www.zeit.de/…/vermoegen-ungleichheit-vermoegenssteue…

Also wenn man es weiterspinnt – keine Privatsphäre für die “Reichen”.

Und natürlich darf der Neid in der Systempresse nicht fehlen:
“Das ist problematisch, denn nach allem, was man trotz dieser Hindernisse weiß, ist die Vermögensungleichheit in Deutschland vergleichsweise hoch.”

Und genauso typisch, eine Behauptung in den Raum gestellt ohne jedes faktische Untermauerung. Erzählen Sie mal, Sie mieser Journalist, was ist daran problematisch?

Und noch ekelhafter in der Sub-Übeschrift geht es um Millionäre aber dann wird übe MIlliardäre geschrieben. Ist der Herr NIggehoff nicht mal in der Lage diesen Unterschiede zu erkennnen.

Man kann nur hoffen die Leser quittieren derartige Hetzschriften mit dem sofortigen Lesentzug. Ich bin sehr dafür Herrn Niggehof ebenfalls komplett zu durchleuchten. Was verdient er, und seine Steuererklärung und eine Vermögensaufstellung ist direkt beim Bundesanzeiger zu hinterlegen.

Nervige Zeit

Und was wenn ich nun mal nicht nackt vor wem-auch-immer herumlaufen will?
http://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2017-09/fkk-nacktbaden-ddr-sozialisierung-freiheit

Sind wir nun ganz besonders progressiv wenn wie nackt rumlaufen uns aber über angezogene Unterwäschemodelle echauffieren? http://www.berliner-kurier.de/berlin/kiez—stadt/sexistische-werbung-der-busenbann-von-kreuzberg-28493546

Wir krank seit Ihr eigentlich?