Mit Absicht

Pun intended. Ich vermisse die Videos von glücklich Tanzenden Grünen/Linken
1) Produktionstop für Autos u.a.
2) viel weniger Verkehr (Flugzeug, Bahn, LKW und PKW)
3) Menschen zu Hause, mit insgesamt viel weniger Energieverbrauch, es wird ganz regional eingekauft ….
4) bedeutend weniger Konsum
5) regionale Mitarbeit auf den Feldern ist drin und gern gesehen

Wo sind sie nun all die shiny happy people der Grünen?

An Alle: Genießen sie gerade auch so die praktische Umsetzung von grün/roter Politik. Inklusive so Feinheiten wie beliebige Eigentumseingriffen, Beschränkung der Freiheitsrechte etc pp. Genau was Sie mit Ihrem Wahlverhalten erreichen wollten. Regionalität über Allem, viel geringerer Ressourcenverbrauch und die blöden Kapitalisten können/dürfen nicht mehr produzieren. Und das Beste, Ihr Staat verspricht sich um Sie zu kümmern und macht deswegen erst mal öffentlich 156 Mrd (ausgeschrieben)
156 000 000 000 Schulden.

Liebe FfF, ganz ohne Demos und ganz ohne Schule, ist es nicht “fantastisch”? Diese “Selbstbeschränkung” auf die eigene Wohnung – ist es nicht wundervoll? Keine doofen Pommesbudenbesuche mehr, kein Kino, kein Zoo, kein Museum kaum mehr überflüssige Autofahrten. Ihr müsst gerade sehr glücklich sein. Oder benutzt ihr gerade dies Dinger wie Computer, mobiles Telefon etc? Das solltet ihr aber besser sein lassen, sonst vergrößert Ihr Euren CO2 Fußabdruck aber erdgefährdend.

2 Gedanken zu „Mit Absicht

  1. Friedrich Beitragsautor

    Danke für das Kompliment. Fühlen Sie sich frei hier weiter zu stöbern und gerne auch zu kommentieren.

    Antworten
  2. Petersen

    Keine Antwort, nur eine Reaktion:

    Schön dass es solche Blogs gibt. Man würde sonst denken, in einer gleichgeschalteten Gesellschaft zu leben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.