Was man so alles über sich erfährt

Selbst an unerwarteter Stelle. Ich z.B. wußte nicht, daß ich Russe bin. Die BNN klären mich heute auf: “Die meisten Russen glauben an … eine Intrige des Westens” oder so ähnlich. Und so erfahre ich im Vorbeilesen, ich bin mehrheitlich Russe. Ich freute mich gleich und dachte mir, hey da kann ich ja meine Lesekreise auf russisch ausdehnen, zu meinem Entsetzen verstehe ich aber so gut wie gar nichts. Naja das muß wohl der nicht russische Teil von mir sein, der glaubt, daß dort als erstes mal ein übles Geschäft abläuft.

Der sieht, daß unsere Delebets ohne zu zögern einfach mal ein paar Mrd, dorthin überweisen. Die so tun als ob es kein Recht auf Austritt aus einem Staat gäbe. Der sieht, daß unseren Eliten die Felle wegschwimmen und diesen kein Mittel zu schäbig ist,ihren Status zu behalten. Die FUD verstreuen wie Nilpferde Ihren Kot. Die uns täglich belügen und behaupten, Sie dienten uns. Kurz offensichtlich bin ich weder Russe noch Deutscher genug diesen ganzen Mist den Betrügern abzunehmen.

So bringt es ein andere Bloggerkollege auf den Punkt:
http://www.wolfgangmichal.de/2014/08/die-ukraine-interessiert-euch-doch-einen-scheissdreck/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.