Schlagwort-Archive: liberale Partei

Darum kann ich jedem nur nahelegen

eine liberale Partei zu unterstützen. Die Einzige die es in D gibt ist das nun mal – leider – die PDV. Es zeigt sich immer wieder wie einzigartig die PDV ist und wie Handeln gegen das Programm der PDV nicht funktioniert.

Wir können uns auf Erhard berufen, über staatlche Transferzahlungen: “Solche ‘Wohltat’ muß das Volk immer teuer bezahlen, weil kein Staat seinen Bürgern mehr geben kann, als er ihnen vorher abgenommen hat – und das auch noch abzüglich der Kosten einer zwangsläufig immer mehr zum Selbstzweck ausartenden Sozialbürokratie:” (1958)”

Sie können es überall in Europa– beobachten und auch an der Grenze zu Asien läuft es nicht anders. Jedes Rettungspaket für Staaten beweist es.

Gerade das aktuellste Beispiel für das Versagen einer interventionistischen Politik (deren einziger erklärter politischer Gegner die PDV ist) – die Türkei.

Es ist einfach aufzuzählen woran die Türkei krankt
1) fehlende Gewaltenteilung
2) eine Zentralbank
3) einen So-gut-wie-Diktator (der sich die Gefolgschaft mit “sozialen Wohltaten” erkaufte, auch hier nur einer unter viel zu Vielen)

Auch wie es weitergeht ist klar. Die Inflation in der Türkei wird weitergehen und auch hier zeigt sich wieder wie einzigartig die PDV im Parteienspektrum ist. Wir sind die einzige Partei die eine Entmachtung oder besser noch die Abschaffung von Zentralbanken fordert. All das gibt es in der Türkei nicht. Es kommt wie es kommen muß – immer. Es ist nie eine Frage ob sondern nur wann. Die einzige Partei die darauf in D eine Antwort hat sind wir.

Das haben unsere Vordenker für uns mehr als gründlich erfaßt und festgehalten:- https://www.mises.de/public_home/article/70/2– und auch:- https://www.mises.de/public_home/article/69/2

Wirtschaftliche und ökonomische Gesetzmäßigkeiten können durch Gewalt auf Dauer nicht aufgehalten oder ausgeglichen werden. Wir von der PDV wissen es und wollen gar nicht erst versuchen dem zu entgehen sondern setzen uns dafür ein daß diese Gesetze ihren freien Lauf haben. Nur damit kann man den unausweichlichen Zusammenbrüche von unfreien Systemen entgehen.

Man kann davon halten was man will, alleine die-  Tatsachen sprechen für Liberale. Und die einzige liberale Partei in D ist nun mal die PDV.

Wie wäre es mit einer liberalen Partei …

für Deutschland ?

Die einzige Partei in Deutschland hat sich mehr als disqualifiziert.

– Unterstützung von Entscheidungen gegen Eigentum. Wie z.B. FmSTG, HRE etc.

– Statt Vereinfachungen im Steuerrecht mehr Ausnahmen für “Grüppchen”

– Keinerlei Anstalten gegen die Subventionen vorzugehen

– Keinerlei Anstalten gegen die Verschuldung vorzugehen

– und mit am Schlimmsten, nicht das geringste Bemühen Fiat-Geld abzuschaffen.

Stattdessen wird ein “starker” Staat gefordert. Und es kommt zu so feinen Ideen wie Zerschlagung von Firmen. Also massivste Eingriffe in das Eigentsrechte.

Auch wenn es staatliche Monopole treffen könnte, es ist auch ein Freibrief zu “erfolgreiche”  und “große” Firmen zu verbieten.

 

In Deutschland haben wir innerhalb der letzten 90 Jahre 3 Staatspleiten “durchlebt”. Es waren bis auf die “freundliche” Übernahme der DDR alles

Dinge die Millionen an Toten gefordert hat. Sei es durch Krieg sei es Durch Hunger. Es wird derzeit von allen Parteien alles getan um die nächste Pleite vorzubereiten.

Ich möchte diese Pleite nicht erleben und darum suche  ich nach Untertstützung. Bitte melden Sie/Du sich.