Jenseits der Vernunft

Wenn Du weißt, es ist zum Heulen und nicht mal ‘ne halb Wahrheit:
“https://blogs.faz.net/fazit/2020/08/23/warum-wir-auf-diese-weise-zum-grundeinkommen-forschen-11632/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE”

Es gibt dort was umsonst und Leute bemühen sich es zu bekommen, was für eine Erkentniss. Und völlig ignoriert wird dabei. die Zahlung derzeit ist freiwillig und damit habe ich ganz bestimmt kein Problem, wenn aber die Zahlung zwangweise erfolgt und genau darauf läuft das BGE hinaus, dann ist es nämlich ganz klar. Erst muß es jemanden weg genommen werden bevor man es jemand anders geben kann. Die Bedingung für da BGE ist dann Raub!

Der Hammmer: “Dieses prosoziale Verhalten von annähernd 200.000 Spendenden (sog. Crowd-Hörnchen) hat in letzten fünf Jahren dazu geführt, 668 Personen „bedingungslos ein Grundeinkommen für ein Jahr in Höhe von 1000 Euro“ auszuzahlen.

Ein kleiner Dreisatz ergibt, wir brauchen 24 Mrd Spendende um 82 Mio Dt mit dem BGE zu versorgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.