Archiv der Kategorie: Freiheit

Erhöhung der Opferzahlen durch politische Entscheidungen

Zu meinen Fragen:

1) Anzahl Opfer 9
2) davon unbewaffnet: wahrscheinlich 8
3) Täter wurde mit Waffe aufgehalten (da er unter den Toten zu finden war)
4) unbekannt ob es sich um eine “Waffenfeie Zone “handelt

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-02/hanau-schuesse-tote-shisha-bars-polizei

Mit: https://www.q-software-solutions.de/blog/2019/12/neue-opfer-der-bestehenden-parteien/?highlight=Anzahl%20Opfer
Stand Zahlen
Tote: 12
Unbewaffnete Tote: 10
Aufgehalten mit Waffe 2
“Waffenfreie Zone”: wahrscheinlich 2

Das Recht auf Ihr Leben, eines der fundamentalen Rechte die es überhaupt gibt, wird von Staaten so beschränkt, daß man sich selber nicht mit einer Waffe verteidigen darf, da man die gar nicht haben darf.

Jeder unbewaffnete Tote, geht mit der derzeitigen Gesetzeslageu auf das Konto von Politikern. Zugegeben Sie morden nicht, sie verwehren den Bürgern aber die MIttel sich selber mit Ausicht auf Erfolg verteidigen zu könenn.

Das ist falsch.

Das deutsche Grundgesetz – Artikel 51 – 53

Es geht dabei um den Bundesrat. Da es ihn gibt und da er zu den Gesetzen beiträgt, muß das natürlich gesetzlich geregelt werden.

Man kann daran aus liberaler Sich trotzdem etwas kritisieren, speziell das hier:
Art 51

§(2) Jedes Land hat mindestens drei Stimmen, Länder mit mehr als zwei Millionen Einwohnern haben vier, Länder mit mehr als sechs Millionen Einwohnern fünf, Länder mit mehr als sieben Millionen Einwohnern sechs Stimmen.

(3) 1Jedes Land kann so viele Mitglieder entsenden, wie es Stimmen hat. 2Die Stimmen eines Landes können nur einheitlich und nur durch anwesende Mitglieder oder deren Vertreter abgegeben werden.

Kurz der Bundesrat ist nicht demokratisch gercht besetzt, kleine Länder haben unverhältnismässig hohes Gewicht, speziell alle unter 2 Millionen. Und wenn man NRW betrachtet mit 16 oder so Millionen und x Millionen mehr als das nächste Bundesland, dann sieht man das hier 16 – x Millionen einfach unter den Tisch fallen.

Bei 3 gibt es einen Länderabstimmungszwang. Man kann das mit nichts wirklich begründen. Wenn eben sich die Mitglieder nicht einige sind dann bleibt Ihnen nur Enthaltung. Was daran richtig sein sollte – keine Ahnung

Zur FDP

Seit 2009 habe ich eindeutig vor der FDP gewarnt. Zu viele eher liberal gesonnenen, meinen immer noch die FDP sei liberal. Das ist Sie nicht. Ich habe es jedem auf das Brot geschmiert der mir damit kam und klar gemacht gewisse Sachen gehen für Liberale nicht. So geht liberal einfach nicht mit Rettung von Banken durch den Steuerzahler konform. Damals haben sicher einiger über m ich gelacht, heute muß ich über die Lachen die meinen AfD und FDP dürfe nicht. Die FDP kann mit CDU/FDP, ich sehe nicht was die AFD aussschlöse. Fakt ist Liberale haben in der FDP nicht zu gewinnen und mit Lindner als “Chef”, haben Sie sich zu einer liberalen Parodie einer Partei entwickelt

Ich denke Thüringen wird die FDP nicht mehr in den Landtag wählen und ich hoffe genügend viele Liberalen sehen nun auch von der Wahl der FDP in den Bundestag ab.

Alle Kompromisse der Liberalen in der FDP haben nur zu einem beigetragen zu einer Beschädigung des Liberalismus. Dabei ist der Liberalismus das Einzige System was den Staat massiv beschränken will. Jeder kann hier mein Blog durchstreifen und meine Mahnungen nachlesen. Meine Empfehlung an alle Liberalen, verlassen Sie die FDP und machen bei einer liberalen Partei mit.

Die unsägliche Zeit – mal wieder

Armut ist der Urzustand, dem man nur mit Handel, Arbeit und Sparen entkommt:
https://www.zeit.de/2020/06/kinderarmut-oesterreich-soziale-nachteile-unterschicht

Wenn man also Handel behindert, Arbeitsaufnahme verhinder und sparen diskreditiert landet man unausweichlich bei der Armut. Bei Armut für Alle. Klar dass kann die Sozialisten in den Zeitungsredaktionen noch wenig jucken. Aber auch Ihnen gehen glücklicherweise die Kunden aus und damit werden Sie arbeitslos werden. Was für ein Glück !

Sie sind a) unverschämt b) nicht mal habgebildet c) indoktrinierend und einfach nur richtig schlechte Menschen. Ihr Untergang gereicht mir zur Freude.

Machen Sie mit Ihrem Geld

was Sie wollen und lassen Sie ihre dreckigen Finge von meinem Geld. Das gilt für JEDEN!
Herr Blomberg kann gerne mit seinem Geld machen was er will. Er soll seinen Mund über das Geld Andere halten.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-02/us-wahlkampf-mike-bloomberg-steuern-reiche?cid=51384658#cid-51384658

Er möchte bessere Bildung, Na bei über 5 MRD “Vermögen” da wird er schon einiges bauen können. Soll er doch machen. Er soll es mit seinem eigenen Geld machen und mich und andere Steuerzahler damit in Ruhe lassen.

Was ist daran so schwer zu verstehen? Gelder von Steuerzahler sind nicht “yours to give”

https://fee.org/resources/not-your-to-give/

Das Geld wurde den Steuerzahlern und Androhung von Gewalt abgepresst. Warum soll das in Ordnung sein? Ist es nicht, war es nicht und wird es auch NIE sein!

Ich bin diese ekelhaften Menschen so leid.

Über die EU

Eine EU, sie alle (europäischen Länder) zu binden, in’s Dunkel zu treiben und auf ewig zu binden.

Kurzfassung zu:
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-01/europaeische-union-zukunft-brexit-grossbritannien-eu-austritt-staaten

Am “Coolsten”:
“Der Europäische Gerichtshof darf nationales Recht umstoßen – und greift ab und an empfindlich in lokale Sitten ein. Dafür gibt es gute Gründe. Viele deutsche Staatsbürger verstehen durchaus, warum sie ihre Souveränität zu einem solch hohen Grad mit französischen oder schwedischen Staatsbürgern teilen sollten. ”

Wahnsinn !

Pfeif auf Legitmation, pfeif auf Gewaltenteilung, peif auf Subsidarität. Und auch nahezu “perfekt”:

“Die EU behauptet von sich, ein Club demokratischer Werte zu sein; tatsächlich aber toleriert sie Diktatoren in ihrer Mitte. Die EU behauptet von sich, demokratische Entscheidungen zu treffen; tatsächlich aber schenkt der vermeintliche Souverän den Vorgängen in Brüssel wenig Beachtung und hat über sie kaum Kontrolle. ”

Bringen Sie das mit dem vorherigen Eintrag in Übereinklang – viel Glück.

Und der ganze Wiederspruch wird hier noch mal verdeutlicht:
“Diktatoren in Warschau und Budapest

Die Europäische Union ordnet mittlerweile die europäische Agrikultur und die europäische Währung. Sie bestimmt, welche Produkte wie produziert werden dürfen. Der Europäische Gerichtshof darf nationales Recht umstoßen – und greift ab und an empfindlich in lokale Sitten ein. ”

Unfassbar, und daher meine Zusammenfassung von oben!

Ich kann die Zeit kaum ausstehen

Herübergeholt von FB (https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=758111784701931&id=100015093497279)
Ich kann die Zeit nicht ausstehen. Gehen Sie auf die Homepage finden Sie: Nachdenken statt enteignen. Und dort steht: “… wer dagegen Immobilien besitzt wird immer reicher” und zwar nur dort, klicken Sie darauf verschwindet dieser erst Absatz und taucht nie mehr auf.

Es kotzt mich an, wie die Zeit die für immer mehr Eingriffe ist hier Neid aufbaut und so tut als ob alle Immobilienbesitzer reich wären. Das ist nicht der Fall. Die Perfidität ist, man schürt den Neid und weiter oben tut man so als ob man “vernünftige” Vorschläge machen wollte.

Man braucht aber auch nicht darüber nachdenken, Knappheiten lassen sich nur auf 2 Weisen beheben
1) Mehr Angebot
2) Weniger Nachfrage

Mehr gibt es nicht !

Unser Staat sorgt mit allen seine Auflagen und Gesetzen und Gesetzesbrüchen für genau das Gegenteil
1) Weniger Angebot
2) Mehr Nachfrage

Das Ergebnis ist unausweichlich und unveränderbar, die Preise müssen steigen ! Darüber braucht man nicht nachdenken, genauso wenig ob nach der Nacht ein Tag kommen wird !

Erste Vorhersage scheint schon erfüllt zu werden

Na denn: https://www.q-software-solutions.de/blog/2020/01/vorhersagen-2/?highlight=Vorhersagen

Punkt 4
4) Die Mietpreisbremse in Berlin wird modifiziert (W’keit > 60 %), wenn nicht dieses Jahr dann auf jeden Fall in den nächsten 5 Jahren)

Und yepp, passsiert: https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-01/mietendeckel-berlin-koalition-spd-gruene-linke-klage-mieter

Ok, Sie brauchen deswegen nicht den Boden vor meinen Füssen küssen, sollten sie BTW auch nicht bei Fräulein Thurnberg oder auch Herrn Trump. Selbst denken ist noch nicht verboten – aber man arbeitet daran. Sie sollten da nicht mitmachen.