Fürchterlich ist noch untertrieben

Nun denn die Wähler haben sich entschieden, Armut für Alle außer Funktionären und mehr Entrechtung für alle.
Da wir in einer Demokratur leben oder besser in einer Welt Funktionärsdiktatur wird es auch a) alle Nichtwähler und b) alle nicht Einverstandenen erwischen.
Nach den neuesten Umfragen sollen in BW die Grünen die stärkste Partei werden. Und damit geht es weiter auf den Weg in die grüne Diktatur, die ersten Opfer sind schon zu sehen, werden
aber mit Geldern vor dem eigenen Fehlverhaltn geschützt. Nennt sich Kurzarbeitergeld oder Arbeitslosengeld. Arbeitslos werden schon einige deren Lebensunterhalt das Auto war.
Nun ja Sie fahren zwar selber welche, aber egal, die Grünen und die CDU haben gerade mal wieder Anfanng 2021 das Fahren verteuert. Die Wähler wollen es so und somit haben die Grünen weiter Aufwind.

Die sind zwar wirtchaftlich völlig unfähig aber man weiß ja selbt der Dümmste der Dummen kann Gewalt ausüben. Die Grünen und die Linke sind darin immer noch führend. Die Linke geht bis zum Mord, so weit sind die Grünen  noch nicht gegangen, aber wie heißt es so “schön” aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Damit also zu einer Vorhersage für die Wahl. Ich tippe auf folgende Reihenfolge (für BW)

  1. Grüne
  2. CDU
  3. AfD
  4. SPD
  5. FDP
  6. Sonstige

Alles über 6 wird wohl in den Landtag kommen, die Linken werden es nicht schaffen, aber die Grünen Kollegen übernehmen – natürlich ohne Probleme

Zur Wahl selbst habe ich ja schon heir alles geschrieben:
https://www.q-software-solutions.de/blog/2021/02/liberaler-albtraum/ Die PDV tritt nicht an, und auch sonst keine einzige liberale Partei. Die Sklaven wollen keine Freiheit sondern nur selber Sklavenhalter werden.

BW wird zunehmend vearmen und man kann davon ausgehen auch gewaltbereiter. Immer noch gilt meine andere Aussage: https://www.q-software-solutions.de/blog/?s=Krieg+ist+eine+Alternative

Noch könnte man die Diktatoren abwählen und noch könnte man sich anders verhalten, da es nicht getan wird, spezieller nicht von den Noch-Wählenden bleibt nur eins festzuhalen – es soll man wieder  viel schlimmer werden. Wieder steht wohl ein neuer Endkampf bevor. Auf der Strecke bleiben – leider – auch diejenigen, die den Wahnsinn nicht wollen ( so wie ich). Meine Empfehlung kann daher nur lauten, verlassen Sie BW, besser wohl die BRD und noch besser die EU.

Es tut mir für Sie ein wenig leid, Sie haben aber nichts dagegen unternommen. Sie wissen ich bin Mittglied der PDV und habe immer gewarnt. Ich wollte nie Recht behalten, habe es aber bisher zu über 90 %. Die Deutschen marschieren – mal wieder. Für Führer, Partei, Diktatur nicht aber für Freiheit oder gar Gerechtigkeit. Das ist wohl einfach nicht der “deutsche” Weg.

Ein Gedanke zu „Fürchterlich ist noch untertrieben

  1. Pingback: Noch mal ausfürhlich und weitgehend abschliessend zu Wählern (Deutschen und auch Anderen) | Beim nächsten Geld wird alles anders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.