Stuttgart 21

Dazu: Diese Zahlen kursieren im Umfeld von Bahnvorstand Roland Pofalla. Er wolle ein realistisches Bild der Lage zeigen, wird er aus Bahnkreisen zitiert. Morgen tagt der Bahnaufsichtsrat in Berlin. Posted by SWR Aktuell on Donnerstag, 25. Januar 2018 Dieses: https://www.q-software-solutions.de/blog/2016/06/es-wird-mal-wieder-gejammert/ oder ein bisschen mehr: https://www.q-software-solutions.de/blog/?s=stuttgart+21 Wer behauptet, konnte man vorher nicht wissen ist ein Lügner oder aber profitierete […]

Wenn ich aktiv gegen Stuttgart 21 wäre

nähme ich mir alle Planungunterlagen vor und durchkämmte sie nach Gesetztesverstößen und Fehlern. Ideal wäre es natürlich Planungen zu finden die gegen geltende Gesetze verstoßen. Dann könnte man vielleicht mit einer einstweilligen Verfügung zumindest den Bau in der derzeitigen Form stoppen. Bei den “Schlichtungsgesprächen” wird mit Sicherheit nichts herumkommen. Die Politiker haben sich ja darauf […]

Stuttgart 21

Meine Meinung dazu ist eigentlich ziemlich einfach. Es dient dem Nutzen der Bahn (jedenfalls ist das ja das Hauptargument der Befürworter) nun dann soll die Bahn bitte auch die Kosten für den Umbau tragen. Die Bahn hat aber Ihre “Ausgaben” auf ca ein Viertel beschränkt und die anderen drei Viertel sollen wir alle mal wieder […]

Schlichtung S21

Das Ergebnis überrascht mich nicht, wohl aber die “Nachforderungen”. Wenn heute schon zig Millionen für die Planung ausgegeben wurden. Wie kann es sein, daß teure Nachforderungen gestellt werden? Ich frage mich dann schon was haben eigentlich alle Spezialisten gemacht? Eine so elementare Frage wie “reicht die Kapazität” muß man mit, “müssen wir noch mal testen […]

Aus einem Kommentar von mir bei citronimus

http://citronimus.de/pfeiffer-setzen-sechs/#comment-849 Möchte das doch auch lieber in meinem Blog stehen haben. “Die Crux ist ja eigentlich, dass man selbst bei düsteren Prognosen im Innersten hofft, dass sie sich nicht bewahrheiten mögen, ja?” Ja, ist so. “Hmm, Kritik und Selbstkritik: Ich selbst muss mir doch eingestehen, dass ich mit meinen Prognosen in Bezug auf gesellschaftliche, wirtschaftliche […]

Überlegungen

festgehalten vor knapp 2 Jahren im PDV-Forum: Wahrscheinlichkeiten http://www.zerohedge.com/news/2014-08-13…ngly-inadequate Wird so die Zukunft aussehen. Kriegsrecht in den meisten – angeblich entwickelten Ländern? Ein paar Dinge legen es nahe: – die Entwaffnung und Entrechtung wird auch in Europa immer weiter getrieben – die Eigentumsgarantien der Verfassungen erweisen sich mehr und mehr als Chimären – Staaten und […]

Es wird mal “wieder” gejammert

diesmal in den BNN. Rotstift bei Kultur, Sanierung Sozialem. Es ist schon sehr verwunderlich, wieso muß es eine staatliche Förderung für Kultur geben – und warum müssen speziell auch diejenigen die das überhaupt nicht interessiert dafür bezahlen? Es gibt keinen Grund dafür, außer dafür gibt es Gesetze; die offensichtlich derzeit (noch?) gelten. Sanierung, ein Ding […]

Blick in die Zukunft

bietet uns Fergusson in den USA. Ich weiß nicht wer wann wo was dort gemacht hat. Hat Brown die Polizei angegriffen? Wenn ja, kann es auch tödliche Konsequenzen haben. Tatsache ist aber auch Brown hat an dem Tag noch jemanden überfallen, somit hat er zumindest gezeigt, daß Eigentumsrechte für Ihn nicht sonderlich beachtenswert wären. Das […]

Es gibt diese Tage

wo der Wahnsinn kumuliert: Schuld an Stuttgart 21 und Berlins sind die Deutschen, warten wird nur darauf, daß uns die Drohnen ebenfalls in die Schuhe geschoben werden. So nach dem Motto, die Deutschen wollten diese Überwachung ja… Enteignung ist nun etablierte Politik. Es gibt Schuldner und Schuldner. Selbstverständlich darf sich die EU unliebsame Parteien vom […]

Es gibt diese Tage

wo der Wahnsinn kumuliert: Schuld an Stuttgart 21 und Berlins sind die Deutschen, warten wird nur darauf, daß uns die Drohnen ebenfalls in die Schuhe geschoben werden. So nach dem Motto, die Deutschen wollten diese Überwachung ja… Enteignung ist nun etablierte Politik. Es gibt Schuldner und Schuldner. Selbstverständlich darf sich die EU unliebsame Parteien vom […]